ZURÜCK

AUSSTELLUNG „HORS LES MURS“ IN PEKING

Vom 19. Juni bis zum 16. August 2015 findet in Peking die Ausstellung „Fondation Louis Vuitton Building in Paris by Frank Gehry” statt.

Wie bereits bei ihrer Eröffnung erwähnt, beabsichtigt die Fondation Louis Vuitton ihren Aktivitäten in Bezug auf Kunst nicht nur in Paris, sondern auch an weiteren Standorten nachzugehen. Die erste Station dieses Projekts „Hors les Murs“ ist vom 19. Juni bis zum 16. August 2015 in einem speziell dafür bereitgestellten Ausstellungsbereich des „China World“-Komplexes in Peking zu sehen.

Das Thema der monografischen Ausstellung ist Frank Gehrys Projekt für die Fondation Louis Vuitton in Paris: Von den ersten Entwurfszeichnungen bis zur Fertigstellung des Gebäudes. Sie gewährt Einblick in eine neue Vision aus der schöpferischen Welt dieses Architekten, dem 1989 der renommierte Pritzker-Preis verliehen wurde, und der die Fondation als „wunderbares Medium, welches das große kulturelle Talent Frankreichs verkörpert“ beschrieb.

Anschließend reist die Ausstellung weiter nach Tokio, wo Sie ab dem 15. Oktober 2015 im dortigen Espace Louis Vuitton zu sehen sein wird. Die Fondation Louis Vuitton wird weitere „Hors les Murs“ Aktivitäten und Projekte initiieren, die später bekanntgegeben werden.

Fotos: © Jean Larivière für die Fondation Louis Vuitton, © Iwan Baan 2014.

Mehr erfahren Sie hier.

Tags: Ausstellung, Fondation Louis Vuitton, Frank Gehry