ZURÜCK

DAS HOLOGRAMM-VIDEO DER FRÜHJAHR 2015 FASHION SHOW

Ein geheimnisvolles Statement verkündet einen kreativen Beginn.

In Form von projizierten Hologrammen erschienen Portraits inmitten der Gäste und stellten die Fondation sowie die Frühjahr 2015 Show vor, indem sie synchron die folgenden Zeilen sprachen:

Ein Neuanfang ist immer eine spannende Zeit...
Tag Null zu Beginn des Projekts mit dem Codenamen GEHRY-014. Das Publikum wird gebeten sich an einem Ort niederzulassen, der bisher noch gar nicht existiert. Ein Schiff, umgeben von gigantischen Wäldern, ein Schiff aus 3600 Glas-Elementen und 15 000 Tonnen Stahl, ein Schiff, das als Inkubator fungiert und unseren kreativen Geist erleuchtet. Eine bislang unentdeckte Stätte. Oh ja, ich habe vergessen zu erwähnen, dass heute, am 1. Oktober 2014, das Haus Louis Vuitton die Möglichkeit erforschen möchte zu jedem Teil des Universums zu reisen, ohne sich zu bewegen. Die Reise beginnt hier, an diesem Ort, der bald Fondation Louis Vuitton genannt wird...

Tags: Nicolas Ghesquière, Ready to Wear, Fashion Show, Video, Hologram