ZURÜCK

DIE MONOGRAM KOLLEKTION

Eine Kollektion unverwechselbarer Symbole mit vielseitigen Bedeutungen: Die Monogram Kollektion wird um Talismane erweitert – funkelnde Schmuckstücke, die so bezaubernd sind, wie Sterne.

Das erste Motiv ist ein abgerundeter, vierzackiger Stern, ein Glückssymbol. Vierzackige Sterne und vierblättrige Blüten sind vor allem in der ägyptischen Kunst des 4. Jahrhunderts zu finden. Ein Stern ist eine glückverheißende Erscheinung, die durch das Dunkel strahlt - ein Fixpunkt im Universum, der einen zu seiner eigenen Bestimmung führt.

Eine vierblättrige Blüte, ein Sinnbild der Freude, ist das zweite Motiv. Die Blüte befindet sich innerhalb eines vollkommenen Kreises, der für Schutz und das Definitive steht. Solche vierblättrigen Blüten kommen in der mittelalterlichen Architektur des 11. und 14. Jahrhunderts vor. Wie eine Sonne, strahlen sie lichte Freude aus.

Das finale Motiv ist der vierzackige Stern in einer Raute, ein Symbol der Leidenschaft. Wie ein japanisches „Mon“ in der Tradition des 11. Jahrhunderts, an dem die Familienabstammung ablesbar ist, verkörpert auch dieses Zeichen Einheit. Der Stern innerhalb der Raute ist ein bekanntes Sinnbild leidenschaftlicher Liebe.

Sehen Sie sich hier die gesamte Monogram Schmuckkollektion an.

Tags: Monogram, Schmuck, Fotografie