ZURÜCK

DIE FLYING TOURBILLON „POINÇON DE GENÈVE“ UHR

Exquisite moderne Uhrmacherkunst

Louis Vuitton wurde mit dem „Poinçon de Genève“, dem Genfer Siegel, ausgezeichnet und ist damit in den erlesenen Kreis der Uhrmacher aufgenommen worden, die diesen Qualitätsnachweis tragen. Mit dieser Auszeichnung, einem neuen Gehäuse, einem noch nie zuvor dagewesenen skelettierten Tourbillon Uhrwerk und einem außergewöhnlich transparenten Design, ist die Flying Tourbillon „Poinçon de Genève“ ein wichtiger Meilenstein für die Uhrmacherkunst im Hause Louis Vuitton. Die starke Wirkung des „Nichts“ durchdringt diese Uhr, bei der sich ein fundamental zeitgenössischer Ansatz mit höchster Qualität von Uhrmachern vereint.

16 Monate nach der Etablierung im Kanton Genf hat für die Manufaktur „La Fabrique du Temps Louis Vuitton“, eine neue Ära begonnen. Zum ersten Mal trägt eine Louis Vuitton Uhr das Siegel „Poinçon de Genève“, das bei dieser Uhr auf dem Zifferblatt zu sehen ist. Das Genfer Siegel ist die renommierteste Auszeichnung, die eine Uhr tragen kann und ist Beleg für die Erfahrung und Expertise Louis Vuittons bei der Uhrenfertigung. Hier in Form einer filigran gestalteten skelettierten Uhr, die mit einem Tourbillon Regulator ausgestattet ist.

Tags: Uhren, La Fabrique du Temps