ZURÜCK

„LA PETITE MALLE“ - GANZ NAHE AM HERZEN

Mit dem unverwechselbaren Anhänger „La Petite Malle“ zollt Nicolas Ghesquière in der Herbst 2014 Fashion Show dem legendären Koffer von Louis Vuitton Tribut.

Seit mehr als 150 Jahren steht das Louis Vuitton Reisegepäck als ikonisches Emblem des Hauses für Reisen, Abenteuer, Entdeckungen, Geheimnisse und Schätze. Für die Damenkollektion haben Nicolas Ghesquière kleine Miniatur-Koffer dazu inspiriert, sowohl Anhänger aus 18-karätigem Gelbgold als auch die Minaudière Tasche zu entwerfen.  

Dieser wertvolle Talisman, der jedes Dekolleté in Szene setzt, ist in drei Ausführungen erhältlich: als würfelförmiger Koffer im Epi-Ledereffekt aus Gold, als geöffneter Koffer mit verschiedenen Fächern und als rechteckiger Koffer aus sandfarbenem Gold.

Dank der außergewöhnlichen Handwerkskunst konnte das genaue Design des historischen Louis Vuitton-Koffers aufgegriffen werden: Eckstücke, Polsterung, Griffe, Nähte, eingravierte LV-Initialen, Nägel, Epi-Ledereffekte, ein goldenes Schild auf der Rückseite mit Echtheitsstempel, Goldgewicht und Goldzusammensetzung. Der Anhänger ist zusammen mit einer feingliedrigen Kette erhältlich.

Wählen Sie hier Ihren „Petite Malle“-Anhänger aus.

Tags: Schmuck, Koffer