ZURÜCK

Mask Kleinlederwaren

Eine Kollektion von Kleinlederwaren, inspiriert von Gaston Vuittons Sammlung afrikanischer Masken

In den 30er Jahren kam der Exotismus in Mode und Gaston-Louis Vuitton interessierte sich für Kunstgegenstände sowie deren Sammlung. Ebenso wie die Künstler und Ästheten seiner Zeit begeisterte ihn die afrikanische Kunst. Musik wie Jazz, landestypische Instrumente und afrikanische Masken brachten neue Inspiration für die Werke europäischer Maler, Bildhauer und Komponisten. Gaston-Louis Vuitton war diesen Ausdrucksformen gegenüber aufgeschlossen. Er sammelte charakteristische Gegenstände, die Freunde ihm auf seine Bitte hin von ihren Reisen mitbrachten.

Die Designs der aktuellen Kleinlederwaren mit ihren frischen und dynamischen Farben gehen auf diese Inspirationsquelle zurück.

Sehen Sie sich hier die gesamte Kollektion an.

Tags: Kleinlederwaren, Gaston-Louis Vuitton, Fotografie