ZURÜCK

MICHELLE WILLIAMS MIT DER LOCKIT IN NEUEN FARBEN

Bereits zum dritten Mal arbeiten Michelle Williams und der Fotograf Peter Lindbergh zusammen, um in der aktuellen Louis Vuitton Werbekampagne die neuen Farben der Lockit vorzustellen.

Zwischen zwei Aufführungen am Broadway des Musicals „Cabaret“, das als hoch gelobtes Revival mit dem Tony-Award ausgezeichnet wurde, kommt Michelle Williams im New Yorker Studio von Peter Lindbergh vorbei, um mit ihm die Fotos für die neueste Werbekampagne von Louis Vuitton aufzunehmen. Die von Carine Roitfeld in Szene gesetzte Schauspielerin zeigt sich mit einem modernen Charme und wurde in Looks der Kollektionen von Nicolas Ghesquière fotografiert.

Die Lockit, ursprünglich im Jahre 1958 kreiert, wurde immer wieder neu interpretiert. Die aktuelle Variante aus Veau Cachemire Leder ist noch weicher und zeichnet sich durch elegante Kurven und Linien aus. Die neue Kampagne rückt die neuen Farben in den Blickpunkt: der Beige-Ton Galet sowie Schwarz mit Besatz aus Pythonleder.

Entdecken Sie die Auswahl der Lockit Taschen hier.

Tags: Kampagne, Lederwaren, Fotografie, Michelle Williams