ZURÜCK
LV The Book

Super Speedy

Trotz ihrer 85 Jahre hat sie so viel Temperament! Die Speedy ist weich, elegant, leicht, funktionell. Es gibt sie in unterschiedlichen Looks, Größen und Farben. Sie ist zu allem bereit und immer einen Schritt voraus. Die Geschichte einer Tasche, die viel herumgekommen ist.

Die Speedy hat es schon immer eilig gehabt! Seit 1930, ihrem Geburtsjahr, lebt sie auf der Überholspur. Es ist also kein Zufall, dass sie genau in der Zeit auf den Markt kam, als sich die Frauen ihrer Rolle in der Gesellschaft bewusst wurden und sich dazu entschlossen, sie aktiver wahrzunehmen. Für ihre ersten Schritte zur Emanzipation hätten sie sich keine bessere Gefährtin erträumen können als diese Tasche, denn allein schon ihr Name erinnert an Bewegungsfreiheit. Die schicke, praktische Speedy passt sich allen Gegebenheiten und Situationen an. Sie ist die perfekte Reisetasche, um spontan ins Wochenende zu fahren, eine City Bag, in der alles Platz findet, was man fürs Büro braucht, oder ganz einfach eine elegante Handtasche am Arm einer Frau ...

Die Speedy ist ein ultimatives Multitalent. Und um den Frauen jeden Wunsch zu erfüllen, gibt es sie in unterschiedlichen Größen und unzähligen Stilrichtungen – auffällig oder klassisch, verspielt oder trendbewusst, grafisch oder exzentrisch. All das macht sie zu einem zeitlosen Klassiker. Vor allem ist die Speedy aber eine großzügige Tasche, in der die ganze kostbare Welt einer Frau Platz findet, eine Tasche für aktive Frauen, denen es gefällt,wenn ihr Leben in Bewegung bleibt.

Musik: Polo & Pan - Plage Isolée (Soleil Couchant) (p) & © Hamburger Records & Ekler'O'Shock

Tags: Speedy, Lederwaren