ZURÜCK
LV The Book

UNSERE HELDINNEN

Frei, einzigartig, einflussreich … Wie kann man die Louis Vuitton Frau am besten beschreiben? Auf diese Frage gibt es mehrere Antworten, denn diese Frau muss in ihrer Vielfalt erfasst und bewundert werden. Sie ist einzigartig und zeitgleich sehr facettenreich.

SELENA GOMEZ

Ehrgeiz: Ehrgeiz haben. Verbunden mit dem Wunsch ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Gesunder Ehrgeiz.

Wenn man heute 23 Jahre alt ist, werden sowohl Talent als auch Ehrgeiz vor allem in den sozialen Netzwerken gemessen. Jeden Tag folgen mehr als 56 Millionen Menschen – dies entspricht der Bevölkerung eines ganzen Landes – Selena Gomez auf Instagram. Dem bleibt eigentlich nichts hinzuzufügen. Und sie hat verstanden, dass sowohl Mode als auch die Musik heute eine Frage des Ehrgeizes sind. Selena Gomez hat sich zu einer eleganten jungen Frau gemausert, die aktiv ein neues, modernes Image kultiviert. Ich kleide mich, also bin ich. Eine schöne Entwicklung.

DOONA BAE
Spontan: Aus eigenem inneren Antrieb, ohne Planung, ohne lange Überlegung. Eine sehr spontane Frau.

Wer ist Doona Bae? Schauspielerin? Model? Fotografin? Eines ist sicher: In ihrem Land ist sie ein Superstar! Die junge Frau mit der filigranen Schönheit einer Tanagra-Figur, der sanften Stimme und der rätselhaften Ausstrahlung ist vor allem eine ausgesprochen moderne junge Frau – die Verkörperung einer neuen Welt, eines neuen Stils, einer neuen Weiblichkeit. Aus einem neuen Eden, in dem die Schauspielerinnen moderne Göttinnen sind.

CATHERINE DENEUVE & KATE MOSS
Frei: Genießt die persönliche Freiheit. Unterliegt nicht der Kontrolle oder Herrschaft der anderen. Frei selbst zu entscheiden.

Schönheiten des Tages, Königinnen der Nacht … Catherine Deneuve und Kate Moss sind schon immer Objekte der Begierde gewesen, ohne aber dabei einem bestimmten Klan anzugehören oder einem Trend zu folgen. Weil sie von Natur aus frei sind. Ob auf einem Set oder einem Foto-Shooting, auf dem roten Teppich oder in einem abgelegenen Ferienhaus scheinen sie immer genau dort zu sein, wo sie in dem Moment sein wollen. Das ist sehr selten.

LÉA SEYDOUX

Instinktiv: Aus dem Gefühl heraus, ohne Überlegung handelnd.
Sie tat instinktiv das Richtige.

Man muss seiner Intuition vertrauen, wenn man sich so mühelos von einem Filmgenre zum nächsten bewegen will wie Léa Seydoux. Sie hat es sicherlich ihrem Instinkt zu verdanken, dass sie in Autorenfilmen genauso bewundernswert ist wie in Blockbustern. 30 Jahre, 30 Filme – an dieser steilen Karriere zeichnet sich einer ihrer wesentlichen Charakterzüge ab: ihre Authentizität.
Beziehungsweise ihre blauen Augen, die manchmal sogar grün erscheinen.

KAISERIN EUGÉNIE

Unabhängig: Nicht von jemandem oder etwas beeinflusst;
nicht auf andere angewiesen.
Ein unabhängiger Charakter.

Eugenia María de Montijo wurde durch ihre Heirat mit Napoleon III. im Jahr 1853 zur Kaiserin der Franzosen. Mit ihrer Schönheit und ihrem Stil verdrehte sie vielen Männern den Kopf. Manche sagen sogar, Eugénie habe die Idee der Mode, wie wir sie heute kennen, erfunden. Sie machte sich auch die Erziehung der Mädchen zu ihrer Aufgabe und setzte sich dafür ein, dass auch Mädchen das Abitur machen durften. Das waren die Anfänge des Feminismus.

LIGHTNING

Singulär: Zum Einzelnen gehörig,
vereinzelt, eigentümlich.
Jedes Leben ist einzigartig.

Lightning ist die Hauptfigur des international erfolgreichen Computer-Rollenspiels Final Fantasy XIII. Lightning sieht unverwechselbar aus. Ihre Lieblingswaffe ist die Gunblade! Beziehungsweise ihre blauen Augen, die manchmal sogar grün erscheinen. Im Kampf kann sie ihr großes weißes Pferd Odin herbeirufen. Lightning ist ritterlich und befreiend. Ihr Mantra? „Es geht nicht darum, ob man etwas tun kann, sondern ob man es tun sollte“, sagt sie. Faszinierend.

MAGGIE CHEUNG

Pionierin: Eine Person, die den Weg für etwas öffnet,
eine Vorreiterin.

Sie wuchs in England auf, eroberte mit ihrer umwerfenden Schönheit erst Hongkong und die asiatische Filmbranche und dann die ganze Welt im Sturm. Maggie Cheung ist eine Pionierin – die erste und größte Schauspielerin des Reichs der Mitte, die zu einem Weltstar wurde. Seitdem macht sie sich zu unserem großen Bedauern viel zu rar auf der Leinwand. Wir sehnen uns nach ihrem mysteriösen Charme.

CINDY SHERMAN

Wagemutig: Offen dafür gefährliche oder schwierige Dinge zu tun.
Ein mutiges Mädchen.

Cindy Sherman ist eine bedingungslose Künstlerin, die es liebt, die Distanz zwischen dem Künstler und seinem Objekt auf ein Nichts zu reduzieren. Indem sie sich als kleines Mädchen, Clown, Leiche oder abgetakelte Schauspielerin verkleidet, beschäftigt sie sich mit der Darstellung der Frau im Besonderen und unserer Fragilität im Allgemeinen. Damit spricht sie unser „Ich“ im Freud‘schen Sinne an. Danke, Cindy Sherman, Ihr Wagemut ist für uns eine Katharsis.

ALICIA VIKANDER & MICHELLE WILLIAMS

Entschlossen: Nicht schwach oder unsicher.
Mit dem festen Willen etwas zu bewegen.
Ein entschlossenes Handeln an den Tag legen.

Wie überlebt man in Los Angeles wenn man 20 Jahre alt ist und vom Erfolg überrollt wird? Mit purer Willenskraft – das Wort ist ein wenig aus der Mode geraten, impliziert aber eine gewisse Eleganz. Das scheinen uns jedenfalls Michelle Williams und Alicia Vikander zu sagen. Die blonde Michelle Williams mit dem kindlichen Gesicht tritt mit Bescheidenheit und Talent hinter ihren Rollen zurück. Die gleiche schauspielerische Begabung findet man auch bei der ausgebildeten Tänzerin Alicia Vikander, die aufgrund ihrer Schönheit und ihres Auftretens ein wahrer Blickfang ist. Was beide Schauspielerinnen nicht davon abhält, echte Stars zu sein.

DIANA VREELAND

Avantgarde: Eine avantgardistische Künstlerin.
Zugehörigkeit zu einer Gruppe von Menschen, die neue und oft überraschende Ideen in der Kunst und Literatur hervorbringen.

„Ich hasse Nostalgie. Ich glaube an nichts vor der Erfindung von Penicillin”, so Diana Vreeland, die von 1936 bis 1971 Kolumnistin und Redakteurin von Harper’s Bazaar und der US Vogue gewesen ist. Sie verkörperte die Avantgarde. Mrs. V, die hohe Priesterin des Stils, hat uns vorgelebt, dass Mode und Intelligenz kein Widerspruch sind. Sie hat nicht nur Stil-Lektionen erteilt, ihre Persönlichkeit ist eine Lektion fürs Leben.

Tags: