ZURÜCK

WOMEN FRÜHJAHR SOMMER 2016 SHOW: DAS GEFEIERTE SAVOIR-FAIRE DES HAUSES

Ein Blick auf die Handwerkskunst, die sich hinter der Kollektion von Nicolas Ghesquière verbirgt.

Bei der Frühjahr Sommer 2016 Kollektion geht es um ein stilistisches Rollenspiel, in dem die Heldin durch verschiedene Ebenen der Schneiderkunst wandert.

Beim Durchschreiten dieser ästhetischen Ebenen, wird die gesamte Evolution einer klassischen, urbanen Garderobe Schritt für Schritt neu interpretiert. Sie wurzelt in der Illusion von Materialien, die – in Wirklichkeit – sehr real sind: Leinen, Seide, Leder, Pythonleder und Chagrinleder werden mithilfe des Savoir-faire des Hauses neu aufgelegt.

Tags: Fashion Show, Nicolas Ghesquière, Ready to Wear, Savoir-Faire, Materialien