ZURÜCK

‚Timeless Muses‘ eröffnet im Tokyo Station Hotel

Louis Vuitton präsentiert die Ausstellung ‚Timeless Muses‘, die vom 31. August bis zum 23. September im Tokyo Station Hotel stattfindet.

Louis Vuitton ist im Laufe seiner Geschichte von zahlreichen faszinierenden Frauen inspiriert worden. Einige von ihnen blicken auf eine langjährige Freundschaft mit dem Haus zurück, andere waren die Inspirationsquellen für Produkte oder gesamte Kollektionen. Besonders eine jener Frauen, die Kaiserin Eugénie, spielte eine Schlüsselrolle im Leben von Louis Vuitton. Ihre Aura, ihr Einfluss und ihre Leidenschaft für das Reisen förderten seine Bekanntheit weltweit. Auf diese Weise wurde sie zur ersten, treu ergebenen Botschafterin des Hauses.
Die Ausstellung ‚Timeless Muses‘, die im kürzlich renovierten Tokyo Station Hotel stattfindet, ermöglicht ihren Besuchern nicht nur, mehr über Kaiserin Eugénie zu erfahren, sondern ebenfalls über fünf andere faszinierende Frauen, die Teil der Geschichte von Louis Vuitton sind. Charlotte Perriand, Françoise Sagan, Catherine Deneuve, Kate Moss und Sofia Coppola sind Frauen, die die Welt um sich herum mit ihrer ganz eigenen Vision erstrahlen lassen. Abenteuerinnen, Pionierinnen und Erobererinnen in einer schnelllebigen Welt: Diese sechs Frauen sind die Musen von Louis Vuitton.
Die nun eröffnete Ausstellung ‚Timeless Muses‘ verwendet eine immersive Digitaltechnik, um ihren Besuchern die sechs außergewöhnlichen Frauen näherzubringen.

Tags: Tokio, Event