• “VOLEZ, VOGUEZ, VOYAGEZ” AUSSTELLUNG IN NEW YORK

    New York ist der nächste Zwischenstopp der "Volez, Voguez, Voyagez – Louis Vuitton" Ausstellung, die vom 27. Oktober 2017 bis zum 7. Januar 2018 präsentiert wird.

    Die "Volez, Voguez, Voyagez – Louis Vuitton" Ausstellung wird vom 27. Oktober 2017 bis zum 7. Januar 2018 erstmalig im historischen Gebäude des American Stock Exchange präsentiert.

    Die von Olivier Saillard kuratierte Schau zeichnet mithilfe von Darstellungen der Gründer des Hauses und denen, die das Louis Vuitton von Morgen schaffen, die großartige Reise von Louis Vuitton von 1854 bis heute nach. 

    Seit Ende des 19. Jahrhunderts hat Louis Vuitton stets enge Beziehungen zu den Vereinigten Staaten von Amerika gepflegt. Georges Vuitton stellte das Haus Louis Vuitton erstmalig 1894 im Rahmen des Chicago World Fairs der neuen Welt vor und begann im Jahre 1898 mit dem Verkauf seiner Produkte in New York und Philadelphia. Das treue amerikanische Klientel wuchs daraufhin rapide an: die Vanderbilts und die Rockefellers, Mary Pickford und Lauren Bacall sowie Ernest Hemingway und F. Scott Fitzgerald zählten zu den wohlbekannten Kunden. Kollaborationen mit zeitgenössischen Künstlern wie Stephen Sprouse und Jeff Koons stellten später weitere Meilensteile in den Beziehungen zwischen dem Hause Louis Vuitton und den Vereinigten Staaten von Amerika dar.

    Informationen zur Ausstellung:
    86 TRINITY PLACE
    NEW YORK, NY 10006

    Vom 27. Oktober 2017 bis zum 7. Januar 2018
    Montag bis Samstag: 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
    Sonntag: 11:00 Uhr - 19:00 Uhr
    Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

    Der Eintritt ist frei.

    Tel.: +1 (866) / 884 8866

    #NYCVVV

    Reservieren Sie Ihren Besuch hier online.

    Entdecken Sie mehr hier.

    Tags: Ausstellung, Event, New York

  • “VOLEZ, VOGUEZ, VOYAGEZ” AUSSTELLUNG IN NEW YORK

    Louis Vuitton präsentiert die Ausstellung “Volez, Voguez, Voyagez – Louis Vuitton” im Gebäude des American Stock Exchange in New York.

    Um ihren jüngsten Zwischenstopp in New York zu zelebrieren, hat die “Volez, Voguez, Voyagez - Louis Vuitton” Ausstellung die äußerst vielseitigen Farben der Stadt absorbiert und in das hier gezeigte Konzeptvideo integriert. In dieser außerweltlichen Stadtatmosphäre wird ein mit dem ikonischen Monogram geprägter U-Bahn-Wagen gezeigt, der an einer Haltestelle im Himmel zum Stillstand kommt, wo er mit einem goldenen V versehen wird. Als die Bahn ihre Fahrt wiederaufnimmt, tauchen andere klassische Motive der Maison Louis Vuitton als verspielte, stilisierte Graffitis auf.

    Informationen zur Ausstellung:
    86 TRINITY PLACE
    NEW YORK, NY 10006

    Vom 27. Oktober 2017 bis zum 7. Januar 2018
    Montag bis Samstag: 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
    Sonntag: 11:00 Uhr - 19:00 Uhr
    Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

    Der Eintritt ist frei.

    Tel.: +1 (866) / 884 8866

    #NYCVVV

    Reservieren Sie Ihren Besuch hier online.

    Entdecken Sie mehr hier.

     

    Tags: Ausstellung, Event, New York

  • LOUIS VUITTON INTENSIVIERT SEIN ENGAGEMENT FÜR DIE UMWELT

    „Großartiges Design, Nachhaltigkeit und wirtschaftlicher Erfolg gehen Hand in Hand.“ - Michael Burke

    Als Teil der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Engagement für die Umwelt von LVMH zeigte Michael Burke, Vorstand und Generaldirektor von Louis Vuitton, am Beispiel des Horizon Koffers, dass die Verbesserung der Umweltverträglichkeit eines Produkts mit einem noch großartigeren Produkterlebnis für die Kunden einhergeht.

    Die Horizon Kofferkollektion ist ein besonders aussagekräftiges Beispiel hierfür: Dank der ausgesprochen leichten Materialien – ein Teleskopgriff aus Aluminium, das um 50 % leichtere Canvas, ein Korpus aus Verbundwerkstoff – ist das Gepäck leichter und robuster denn je und bietet dem Reisenden nicht nur herausragenden Komfort, sondern es verringert auch die CO2-Belastung während seiner Nutzung um 20 %.

    Neben den patentierten, höchst anspruchsvollen technischen Elementen trägt auch die Verwendung lokaler Materialien sowie die Tatsache, dass die gesamte Produktfertigung in Frankreich erfolgt, zu einem geringeren vorgelagerten Transportaufwand bei und gewährleistet somit sowohl den Zugang zum erforderlichen Savoir Faire als auch die Anwendung angemessener und umweltschonender Methoden (alle Louis Vuitton Werkstätten sind nach ISO14001 zertifiziert).

    Letztendlich verdankt der Horizon Koffer seine Robustheit dem Design. Es ermöglicht die langjährige Nutzung des Gepäckstücks, die erforderlich ist, um die Umweltbilanz zu verbessern: 70 % der Reparaturen an diesem Koffer können innerhalb von 48 Stunden in einem Louis Vuitton Geschäft durchgeführt werden. Dies verringert den Transportaufwand und gewährleistet einen erstklassigen Service: „Tatsächlich ist Nachhaltigkeit der Freund des Designers.“

    Tags: Umwelt, Horizon, Michael Burke

  • "VOLEZ, VOGUEZ, VOYAGEZ" AUSSTELLUNG IN NEW YORK

    Vom 27. Oktober 2017 bis zum 7. Januar 2018 ist New York City die nächste Station für "Volez, Voguez, Voyagez – Louis Vuitton".

    Die Reise um die Welt von "Volez, Voguez, Voyagez – Louis Vuitton" geht weiter und nun erreicht die Ausstellung New York, wo ihr das Gebäude des ehemaligen American Stock Exchange als prächtige Kulisse dient. Auch dieses Mal führt Kurator Olivier Saillard die Besucher der Ausstellung wieder mit einer Themenreise durch die Geschichte des Hauses Louis Vuitton, die von Robert Carsens dynamischer Inszenierung mit Leben gefüllt wird.

    Mit dieser neuen Destination wird Louis Vuittons langjährige Präsenz in den USA zelebriert: von George Vuittons Teilnahme an der Weltausstellung in Chicago im Jahr 1893 bis hin zu Objekten aus den Archiven, die so bedeutenden Kunden wie Ernest Hemingway, Lauren Bacall, F. Scott Fitzgerald wie auch den Familien Rockefeller und Vanderbilt gehörten. Ausgestellte Kollaborationen mit den Künstlern Stephen Sprouse und jetzt Jeff Koons zeigen Besuchern die Signaturen des Hauses, die auf lebendige Art und Weise und mit unverkennbar lokalem Einfluss interpretiert werden. Zudem wird ein Bereich der Ausstellung den Werkstätten der Handwerkskünstler gewidmet sein und beleuchten, wie das Savoir Faire schon seit jeher Louis Vuittons Geschichte prägt.

    Informationen zur Ausstellung
    86 TRINITY PLACE
    NEW YORK, NY 10006

    Montag bis Samstag: 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
    Sonntag: 11:00 Uhr - 19:00 Uhr
    Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung
    Verkürzte Öffnungszeiten: 24. Dezember 2017 – 10:00 Uhr - 18:00 Uhr; 31. Dezember 2017 – 10:00 Uhr - 18:00 Uhr; 1. Januar 2018 – 12:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Schließungen aufgrund von Feiertagen: 23. November 2017 (Thanksgiving); 25. Dezember 2017 (1. Weihnachtsfeiertag)

    Der Eintritt ist frei.

    Tel.: +1 (866) / 884 8866

    #NYCVVV

    Reservieren Sie Ihren Besuch hier online.

    Entdecken Sie mehr hier.

    Tags: Ausstellung, Event, New York

  • EXKLUSIVE KOLLEKTIONEN DER MAISON LOUIS VUITTON VENDÔME

    • EXKLUSIVE KOLLEKTIONEN DER MAISON LOUIS VUITTON VENDÔME - Louis Vuitton Historie NEWS
    • EXKLUSIVE KOLLEKTIONEN DER MAISON LOUIS VUITTON VENDÔME - Louis Vuitton Historie NEWS
    • EXKLUSIVE KOLLEKTIONEN DER MAISON LOUIS VUITTON VENDÔME - Louis Vuitton Historie NEWS
    • EXKLUSIVE KOLLEKTIONEN DER MAISON LOUIS VUITTON VENDÔME - Louis Vuitton Historie NEWS
    • EXKLUSIVE KOLLEKTIONEN DER MAISON LOUIS VUITTON VENDÔME - Louis Vuitton Historie NEWS
    • EXKLUSIVE KOLLEKTIONEN DER MAISON LOUIS VUITTON VENDÔME - Louis Vuitton Historie NEWS
    • EXKLUSIVE KOLLEKTIONEN DER MAISON LOUIS VUITTON VENDÔME - Louis Vuitton Historie NEWS
    In der Maison Louis Vuitton Vendôme werden alle Produktuniversen des Hauses, gemeinsam mit einigen exklusiven Kollektionen, präsentiert.

    Durch die zahlreichen Fenster und Eingänge im Erdgeschoss strömt viel natürliches Licht hinein, das Lederwaren, Accessoires, Textilien, Düfte und – auf der Seite des Place Vendôme – eine exklusive Auswahl an Schmuckstücken und Uhren kunstvoll in Szene setzt. Der Herrenbereich mit Ready to Wear Kollektionen und Lederwaren befindet sich im Zwischengeschoss: Besondere Produkte, Schuhe, Reiseutensilien und Accessoires sind in lederbezogenen Regalen ausgestellt. Die ins erste Obergeschoss führende Treppe setzt auf deutliche Kontraste: Hier treffen Steinelemente aus dem 18. Jahrhundert auf ultramoderne High-Tech-Balustraden aus Glas, die von Edelstahlseilen gehalten werden. Im ersten Obergeschoss erwartet die Kundschaft Ready to Wear Kollektionen, Schuhe und Accessoires für Damen. Präsentiert werden die Objekte in einem eleganten Raum, der durch seine hohe Decke luftig wirkt und durch ein aufwändiges Versailles-Parkett besticht. Im zweiten Obergeschoss teilen sich die Reiseaccessoires – von Louis Vuitton City Guides über Travel Books bis hin zu Reisegepäck – den Platz mit den Objets Nomades, einer Kollektion an von Designern geschaffenen Reise- und Wohnobjekten, die erstmals dauerhaft in Frankreich ausgestellt wird.

    Die Maison Louis Vuitton Vendôme umfasst, stellvertretend für die seit Generationen weitergetragene Expertise des Hauses, auch zwei Werkstätten. Im Haute Joaillerie Atelier, das versteckt unter der Dachtraufe untergebracht ist, arbeiten die Juweliere von Louis Vuitton, die seit jeher außergewöhnliche Edelsteine in exklusivste Schmuckstücke verwandeln.
    Zur Eröffnung des neuen Geschäfts wurden zudem drei Schmucksets vorgestellt, die von der Haute Joaillerie des Hauses entworfen und angefertigt wurden. Inspiriert von der jüngsten Louis Vuitton-Schmuckkollektion, Conquêtes, bezeugen diese wunderschönen Objekte, was mit Leidenschaft und echter Handwerkskunst aus schönsten Edelsteinen, wie Diamanten, geschaffen werden kann.

    Im Rare & Exceptionnel Atelier können Kunden des Hauses erstaunliche Stücke aus den letzten Kollektionen entdecken, die sich auch gemäß der individuellen Wünsche der Kunden anpassen lassen. Hier entstehen auch die Roben für den roten Teppich.

    Entdecken Sie das neue Geschäft hier.

    Entdecken Sie die Louis Vuitton Feinschmuckkollektion hier.

    Tags: Place Vendôme, Maison, Feinschmuck