• ESPACE LOUIS VUITTON MÜNCHEN: CHRISTIAN BOLTANSKI – ANIMITAS

    • ESPACE LOUIS VUITTON MÜNCHEN: CHRISTIAN BOLTANSKI – ANIMITAS - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    Der Espace Louis Vuitton München zeigt vom 9. November 2017 bis zum 31. März 2018 mit der Ausstellung 'Animitas' Arbeiten des französischen Künstlers Christian Boltanski.

    Der Espace Louis Vuitton München fühlt sich geehrt, ausgewählte Arbeiten dieses führenden Vertreters der zeitgenössischen Kunst vorzustellen, der weithin als Frankreichs einflussreichster lebender Künstler gilt. Christian Boltanski, der 1944 in Paris geboren wurde, lebt und arbeitet in Malakoff, Frankreich. Seit 1967 entwickelt der Künstler einen ihm eigenen Stil, in dem sich Schrift, Film, Bildhauerei und Fotografie zu einer neuen Symbiose verbinden. Die Themen Erinnerung und Zeit fokussierend, bedient sich Boltanski einprägsamer biografischer Wendepunkte und Referenzen, sowohl aus dem eigenen als auch aus dem Leben Unbekannter.

    Um Animitas (2014) und Animitas (Blanc) (2017) – zwei Videoinstallationen aus der Sammlung der Fondation Louis Vuitton – kreisend, versammelt die Ausstellung insgesamt vier Arbeiten, die das Verrinnen von Zeit thematisieren und den Betrachter dabei in eine meditative Stimmung versetzen.

    Die Einzelausstellung findet im Rahmen des 'Hors-les-murs'-Programms der Fondation Louis Vuitton statt, das die Zielsetzung verfolgt, noch nicht gezeigte Arbeiten ihrer Sammlungsbestände in den Espaces Culturels Louis Vuitton in Tokio, München, Venedig und Peking auszustellen und somit den Auftrag erfüllt, ambitioniert kuratierte, internationale Projekte zu realisieren und diese einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

    Photo credit: Christian Boltanski, Animitas (2014). Photo by Francisco Rios © Adagp, Paris 2017

    Espace Louis Vuitton München
    Maximilianstraße 2a, 80539 München
    Tel.: +49 (0)89 558938100
    E-Mail: info_espace.de@louisvuitton.com
    Montag - Freitag: 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr
    Samstag: 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
    Sonntag: geschlossen
    Der Eintritt ist frei.
    #fondationlouisvuitton

    Tags: Ausstellung

  • DIE FASHION EYE BÜCHERKOLLEKTION

    Diesen Herbst präsentiert Louis Vuitton fünf neue Fashion Eye Titel, welche dieses Jahr die Kollektion an Bildbänden von Reisefotografien ergänzen.

    Das Haus Louis Vuitton, das die Kunst des Reisens seit 1854 zelebriert, ergänzt seine Fashion Eye Bücherkollektion, eine Kollektion an Bildbänden von Reisefotografien, um fünf neue Titel.

    Fünf Fotografen laden uns ein, neue Horizonte zu entdecken: Helmut Newton in Monte Carlo, Saul Leiter in New York, Peter Lindbergh in Berlin, Sølve Sundsbø in British Columbia und Vincent Van de Wijngaard in Marokko. Wie in den ersten Veröffentlichungen der Publikation von Guy Bourdin, Jeanloup Sieff, Wing Shya, Kourtney Roy und Henry Clarke, präsentieren auch die fünf neuen Titel eine Stadt, eine Region oder ein Land durch die Augen eines Modefotografen.

    Entdecken Sie die Fashion Eye Bücherkollektion hier.

    Tags: Travel Books, Fotografie

  • DER LOUIS VUITTON CITY GUIDE NEW YORK

    • DER LOUIS VUITTON CITY GUIDE NEW YORK - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    Anlässlich der “Volez, Voguez, Voyagez - Louis Vuitton” Ausstellung in New York ist der Louis Vuitton City Guide New York kostenfrei im App Store zum Download erhältlich.

    Auch fast 20 Jahre nach ihrer Lancierung sind die Louis Vuitton City Guides noch immer eine der bedeutsamsten Quellen für inspirierende und für jede Destination einzigartige Reisevorschläge. Mit ihren 500 Adressen, die innerhalb der App in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden, ist die Edition für New York sowohl vielseitig als auch scharfsinnig. Während die im City Guide enthaltenen Vorschläge den Aufenthalt für Besucher zweifellos bereichern, halten sie gewiss auch für Einheimische die ein oder andere Überraschung bereit.

    Entdecken Sie den New York City Guide im App Store, wo er bis zum 7. Januar 2018, dem letzten Tag der “Volez, Voguez, Voyagez – Louis Vuitton” Ausstellung,  kostenfrei zum Download erhältlich ist.

    Die App ermöglicht Ihnen außerdem den Zugang zum kompletten Katalog der Louis Vuitton City Guides für die faszinierendsten Städte dieser Welt. Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise ohne Grenzen.

    Entdecken Sie die Louis Vuitton City Guide App hier.

    Tags: City Guide

  • DIE FONDATION LOUIS VUITTON: BEING MODERN: MoMA IN PARIS

    • DIE FONDATION LOUIS VUITTON: BEING MODERN: MoMA IN PARIS - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • DIE FONDATION LOUIS VUITTON: BEING MODERN: MoMA IN PARIS - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    Die Fondation Louis Vuitton präsentiert eine einzigartige Ausstellung mit über 200 Werken aus der unvergleichlichen Sammlung des Museum of Modern Art in New York.

    Kuratiert vom Museum of Modern Art in New York und der Fondation Louis Vuitton in Paris, dokumentiert Being Modern: MoMA in Paris mit einer multidisziplinären Auswahl von rund 200 Werken die großartige und weitreichende Sammlungsgeschichte des legendären New Yorker Museums, die 1929 mit dessen Einweihung begann. Die Ausstellung, die vom 11. Oktober 2017 bis zum 5. März 2018 präsentiert wird, umfasst Werke, die vom abstrakten Expressionismus über die Pop-Art und den Minimalismus bis hin zu Zeitgenössischer Kunst reichen.

    Unter den Arbeiten befinden sich Meisterwerke von Max Beckmann, Alexander Calder, Paul Cézanne, Marcel Duchamp, Walter Evans, Gustav Klimt, René Magritte, Pablo Picasso, Ludwig Mies van der Rohe, Paul Signac und viele weitere.

    Die Ausstellung beinhaltet anerkannte Meisterwerke, ebenso wie weniger bekannte und doch höchst bedeutsame Werke. Zusätzlich wird eine Auswahl seltener Dokumente aus den Archiven des Museum of Modern Art präsentiert, mit Hilfe derer die Historie des Museums nachgezeichnet wird.

    Entdecken Sie die Ausstellung hier.

    Tags: Fondation Louis Vuitton, Ausstellung, Moma

  • TIME CAPSULE BERLIN

    Vom 15. September bis zum 8. Oktober 2017 präsentiert Louis Vuitton mit der Ausstellung 'Time Capsule' in Berlin eine Auswahl an außergewöhnlichen und ikonischen Objekten aus den Archiven der Maison.

    Als eine Reise durch die Geschichte der Maison beleuchtet Time Capsule die Stationen ihrer wichtigsten Innovationen in Technologie und Design im Laufe der Jahrhunderte. Ausgehend von den Wurzeln Louis Vuittons im Jahre 1854 bis zum heutigen Tag zeichnet die Ausstellung die Historie der Maison anhand außergewöhnlicher und ikonischer Objekte aus deren Archiven nach. Die Ausstellung erzählt visuell die mehr als 160-jährige Geschichte der Maison und fokussiert sich dabei auf richtungsweisende Momente. Sie wird in verschiedenen Kapiteln erzählt wie Reisen um die Welt, Eleganz und Schönheit in Bewegung, die Ikonen des Hauses und ein abschließendes Kapitel, das Louis Vuittons beeindruckende Vergangenheit und Gegenwart mittels einer speziell konzipierten Licht- und Videoinstallation inszeniert.

    Führungen durch die Ausstellung werden sowohl für Einzelpersonen wie für Gruppen angeboten.

    TIME CAPSULE
    Französisches Palais Unter den Linden 40, 10117 Berlin
    15. September 2017 bis 8. Oktober 2017
    Montag – Freitag: 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
    Samstag, Sonntag & an Feiertagen: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    Der Eintritt ist frei.

    Tags: Ausstellung, Time Capsule, Berlin