• MASTERS - EINE KOLLABORATION MIT JEFF KOONS

    Louis Vuitton lanciert am 27. Oktober 2017 die zweite Kollektion von Handtaschen und Accessoires, die von dem namhaften zeitgenössischen Künstler entworfen wurde.

    In jüngster Zeit hat das Haus Louis Vuitton sein Engagement in der Welt der Kunst durch eine Reihe hochkarätiger Kollaborationen mit den einflussreichsten Künstlern unserer Zeit bewiesen. Die zweite Masters Kollektion von Jeff Koons reiht sich hier hervorragend ein, indem sie das Verschmelzen von Mode und Kunst näher erkundet.

    In diesem Monat lanciert Louis Vuitton eine zweite Kollektion unter dem Titel Masters – entworfen und konzipiert in Zusammenarbeit mit Jeff Koons, einem der einflussreichsten lebenden Künstler. Basierend auf seiner 'Gazing Ball'-Gemäldeserie debütiert dieses zweite Kapitel in den Geschäften offiziell ab dem 27. Oktober mit den Gemälden 'Ruhendes Mädchen' von François Boucher, 'Herrliches Land' von Paul Gauguin, 'Das Frühstück im Grünen' von Édouard Manet, 'Seerosen' von Claude Monet, 'Das alte Rom' von J.M.W. Turner sowie mit 'Der Triumph des Pan' von Nicolas Poussin (exklusiv in der Maison Louis Vuitton Vendôme).

    Die neue Auswahl der Werke bezieht sich auf die persönliche Bindung von Jeff Koons zu jedem der Künstler: "Sie sind Teil meiner DNA", sagt Koons. "Wenn jemand mit dieser Tasche die Straße entlangläuft oder wenn sich jemand mit dieser Tasche in einem Café niederlässt", so Koons über die Manet Neverfull, "ist dies eine Art, die Liebe zum Humanismus nach außen zu tragen."

    Entdecken Sie die Kollaboration hier.

    Entdecken Sie die Kollektion hier.

    Tags: Jeff Koons, Kunst, Zusammenarbeit, Icons

  • EINE KOLLEKTION MIT EINEM HAUCH VON SOMMER

    • EINE KOLLEKTION MIT EINEM HAUCH VON SOMMER - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • EINE KOLLEKTION MIT EINEM HAUCH VON SOMMER - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • EINE KOLLEKTION MIT EINEM HAUCH VON SOMMER - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • EINE KOLLEKTION MIT EINEM HAUCH VON SOMMER - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    Louis Vuitton präsentiert eine Kollektion für den Sommer: Das ikonische Damier Azur Canvas mit einer einzigartigen Signatur in Rosa.

    Inspiriert von unendlichen, paradiesischen Sommern auf Tahiti, traumhaften Sonnenuntergängen und atemberaubenden Stränden, interpretiert das Haus Louis Vuitton das Damier Azur Canvas neu, um den Sommer 2017 zu zelebrieren. Eine neue und doch zugleich bekannte Signatur aus den Archiven des Hauses verleiht dem Motiv mit einer Reinterpretation des emblematischen Monogram eine moderne Note. Eine rosafarbene Signatur, sehr feminin für einen sommerlich strahlenden Glanz.

    Dieses neue Motiv schmückt die Ikonen des Hauses Louis Vuitton, wie Neverfull, Speedy und Keepall. Ergänzt wird die Kollektion durch Accessories und Schuhe, welche der femininen Silhouette eine perfekte sommerliche Note verleihen. 

    Entdecken Sie die Kollektion hier.

    Tags: Sommer, Lederwaren, Accessoires, Fotografie

  • LES PARFUMS LOUIS VUITTON

    • LES PARFUMS LOUIS VUITTON - Louis Vuitton Historie NEWS
    Damit Sie lange Freude an Ihrem Duft haben, lassen Sie Ihren Flakon nachfüllen.

    Seit seiner Gründung ist es der Anspruch des Hauses Louis Vuitton, Produkte zu schaffen, die Bestand haben. Produkte, die von einer Generation an die nächste weitergegeben werden. Mit den nachfüllbaren Parfumflakons wird diese Tradition der Nachhaltigkeit fortgeführt.

    Wenn Sie Ihren Flakon nachfüllen lassen möchten, besuchen Sie einfach das nächste Louis Vuitton Geschäft in Ihrer Nähe, das über einen Duftbrunnen verfügt: Moderne Instrumente in der Form einer Nachfüllkartusche, die speziell für die Flakons der Les Parfums Louis Vuitton entwickelt wurden und ausschließlich bei Louis Vuitton angeboten werden. Binnen weniger Sekunden ist der leere Flakon wieder aufgefüllt und muss hierfür nicht einmal geöffnet werden. Kein Quäntchen Duft geht verloren. Das Parfum kommt nicht in den Kontakt mit der Luft und bleibt somit erhalten. Auf diese Weise leisten die Flakons des Hauses einen entscheidenden und innovativen Beitrag zum Schutz der Umwelt.

    Gleichzeitig sind sie eine Hommage an die Fontaines Parfumées, Jacques Cavallier Belletruds Atelier in Grasse in der Provence, wo Parfumflakons bereits seit dem letzten Jahrhundert direkt an der Quelle nachgefüllt werden konnten.

    Entdecken Sie Les Parfums Louis Vuitton hier.

    Finden Sie ein Geschäft in Ihrer Nähe hier.

    Tags: Parfums

  • THE SPIRIT OF TRAVEL 2017

    • THE SPIRIT OF TRAVEL 2017 - Louis Vuitton Mode NEWS
    • THE SPIRIT OF TRAVEL 2017 - Louis Vuitton Mode NEWS
    • THE SPIRIT OF TRAVEL 2017 - Louis Vuitton Mode NEWS
    • THE SPIRIT OF TRAVEL 2017 - Louis Vuitton Mode NEWS
    • THE SPIRIT OF TRAVEL 2017 - Louis Vuitton Mode NEWS
    • THE SPIRIT OF TRAVEL 2017 - Louis Vuitton Mode NEWS
    • THE SPIRIT OF TRAVEL 2017 - Louis Vuitton Mode NEWS
    Die neuste Kampagne von Louis Vuitton, 'The Spirit of Travel', mitten im Herzen von Paris.

    Der Fotograf Patrick Demarchelier hat die weibliche Louis Vuitton Silhouette in ihrer reinsten Form eingefangen. Sie wird in der Kampagne von der Schauspielerin und Freundin des Hauses Michelle Williams verkörpert.

    Die elegante Capucines Tasche, deren Namensgeber die 'Rue des Capucines' in Paris ist, in der Louis Vuitton 1854 sein erstes Geschäft eröffnete, wird durch eine zarte und feminine Form abgerundet, die von einer Art Spitzenbesatz inspiriert ist. Eine Hommage an die außergewöhnliche Lederhandwerkskunst.

    Entdecken Sie die Kampagne hier.

    Tags: Lederwaren, Fotografie, Reisen, Michelle Williams

  • LOUIS VUITTON OBJETS NOMADES

    • LOUIS VUITTON OBJETS NOMADES - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • LOUIS VUITTON OBJETS NOMADES - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • LOUIS VUITTON OBJETS NOMADES - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • LOUIS VUITTON OBJETS NOMADES - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    Die um zehn neue Entwürfe bereicherte Objets Nomades Kollektion wird während der Fuorisalone in Mailand vom 4. bis 9. April im Palazzo Bocconi präsentiert.

    Erstmals 2012 lanciert, führt die Kollektion der Objets Nomades die Tradition Louis Vuittons  handgearbeiteter, von Reisen inspirierter Objekte fort, die seither weltweit renommierteste Designer entwarfen.

    Die limitierten Editionen und experimentellen Prototypen der Objets Nomades Kollektion bringen eine Hommage an die historischen Spezialaufträge des Hauses zum Ausdruck und lassen gleichzeitig die herausfordernd zeitgenössischen Visionen der internationalen Designer sichtbar werden: Atelier Oï, Maarten Baas, Barber & Osgerby, die Campana Brüder, Damien Langlois-Meurinne, Oki Nendo, Gwenaël Nicolas, Raw Edges, Patricia Urquiola, Marcel Wanders und, jüngst hinzugestoßen, India Mahdavi sowie Tokujin Yoshioka.

    Heute umfasst die Kollektion 25 Objets Nomades, von denen zehn erstmalig während der Fuorisalone in Mailand präsentiert werden. Von der Hängematte bis hin zu einer Liege, von einem schaukelnden bis zu einem zusammenklappbaren Stuhl. Jeder Entwurf verkörpert ihre gemeinsamen Ideale: die Liebe zur Schönheit edler Materialien, die Möglichkeiten subtil ausbalancierter Proportionen, komplexe und minutiöse Handwerkskunst sowie den Sinn für das einzigartige Detail.

    LOUIS VUITTON OBJETS NOMADES
    Palazzo Bocconi, Corso Venezia 48, 20122 Mailand
    Vom 4. bis 9. April ist die Ausstellung täglich von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich.

    Tags: Objets Nomades, Savoir Faire, Design, Ausstellung