• Live-Porträts auf Instagram für Celebrating Monogram

    • Live-Porträts auf Instagram für Celebrating Monogram - Louis Vuitton Historie NEWS
    Die Ikonoklasten und Gäste des Celebrating Monogram Dinners werden im Verlauf des Events für ein Instagram-Live-Shooting in das Porträtstudio des Fotografen Patrick Demarchelier eingeladen.

    Am 7. November veranstalten Michael Burke, Chairman und CEO von Louis Vuitton, und Delphine Arnault, Executive Vice President von Louis Vuitton, im Museum of Modern Art in New York ein Abendessen zu Ehren der Ikonoklasten Christian Louboutin, Cindy Sherman, Frank Gehry, Karl Lagerfeld, Marc Newson und Rei Kawakubo.

    Zu diesem Zweck wurde im Museumsgebäude ein Porträtstudio zur Zelebration des Monograms eingerichtet, in dem die Gäste des Abends verewigt werden sollen. Die Porträts werden im Laufe der Veranstaltung aufgenommen und direkt über den offiziellen Instagram-Account von Louis Vuitton unter instagram.com/LouisVuitton veröffentlicht.

    Tags: Event, New York, Zelebration des Monograms, Patrick Demarchelier, Porträts, Instagram

  • CODES UND GEHEIMNISSE – LV THE BOOK

    • CODES UND GEHEIMNISSE – LV THE BOOK - Louis Vuitton Mode NEWS
    • CODES UND GEHEIMNISSE – LV THE BOOK - Louis Vuitton Mode NEWS
    • CODES UND GEHEIMNISSE – LV THE BOOK - Louis Vuitton Mode NEWS
    • CODES UND GEHEIMNISSE – LV THE BOOK - Louis Vuitton Mode NEWS
    • CODES UND GEHEIMNISSE – LV THE BOOK - Louis Vuitton Mode NEWS
    • CODES UND GEHEIMNISSE – LV THE BOOK - Louis Vuitton Mode NEWS
    • CODES UND GEHEIMNISSE – LV THE BOOK - Louis Vuitton Mode NEWS
    • CODES UND GEHEIMNISSE – LV THE BOOK - Louis Vuitton Mode NEWS
    Ein Auszug aus dem Artikel „Codes und Geheimnisse“, erschienen in LV THE BOOK, dem neuen Printmagazin von Louis Vuitton.

    Die erste Frühjahr-Sommer-Kollektion von Nicolas Ghesquière erkundet ein weites Feld: die Geschichte von Louis Vuitton. „Es gibt universelle Codes,“, erklärt er, „die der Maison eigen sind. Ich wollte mir diese Codes neu aneignen und in andere Welten entführen.“ Der Designer versteht seine Arbeit als Hommage an die inspirierende Geschichte des Savoir-Faire. Lassen Sie sich darauf ein, den Spuren auf dieser Schatzsuche der Mode zu folgen...

    Epi-Leder
    Dieses Leder wollte Nicolas Ghesquière zum roten Faden seiner Kollektion machen. Das Epi-Leder, der Star der Handtaschen der 80er Jahre, feiert im Jahr 2014 diagonal versetzt auf der kirschroten „Petite Malle“ sein Comeback. Matt für Schuhe und Stiefel und jetzt auch glänzend in der neuen Variante „Epi électrique“, dessen Muster zu verschwimmen und zu flirren scheint, wenn es in Bewegung ist. Man findet es auch auf Schmuck, wo es an Jahresringe erinnert, ganz so als sei es zeitlos und kehre immer wieder.

    Tags: LV Book

  • ERÖFFNUNG DER FONDATION LOUIS VUITTON

    Die von Architekt Frank Gehry entworfene Fondation Louis Vuitton in Paris wird am Montag, 27. Oktober 2014 eröffnet und stellt einen neuen Ort für französische und internationale Gegenwartskunst dar.

    Das Gebäude erinnert an eine Wolke aus Glas und befindet sich im Jardin d'Acclimatation im nördlichen Teil des Pariser Bois de Boulogne.

    Die Fondation Louis Vuitton hat es sich zum Ziel gesetzt, zeitgenössische künstlerische Arbeiten sowohl in Frankreich als auch auf internationaler Ebene zu fördern und zu unterstützen. Die Sammlungen und Programme setzen die Tradition der künstlerischen und kreativen Bewegungen des 20. und 21. Jahrhunderts fort.

    Die Fondation Louis Vuitton wird Kunstwerke aller Art zeigen. Im Zentrum der Räumlichkeiten sind die Besucher dazu eingeladen, die permanente Sammlung, zu der Werke der Fondation und der Kunstsammlung Arnaults gehören, sowie die zweimal jährlich stattfindenden Sonderausstellungen zu entdecken und musikalische Veranstaltungen im Auditorium zu erleben.

    Die Terrassen der Fondation bieten einzigartige Panoramablicke auf Paris und das üppige Grün des Jardin d'Acclimatation, welches Frank Gehry zu seiner Architektur mit Glas und Transparenz inspirierte.

    Weitere Informationen: www.fondationlouisvuitton.fr

    Tags: Die Fondation, Ausstellung, Patronage

  • CELEBRATING MONOGRAM – REI KAWAKUBO

    • CELEBRATING MONOGRAM – REI KAWAKUBO - Louis Vuitton Mode NEWS
    • CELEBRATING MONOGRAM – REI KAWAKUBO - Louis Vuitton Mode NEWS
    • CELEBRATING MONOGRAM – REI KAWAKUBO - Louis Vuitton Mode NEWS
    • CELEBRATING MONOGRAM – REI KAWAKUBO - Louis Vuitton Mode NEWS
    • CELEBRATING MONOGRAM – REI KAWAKUBO - Louis Vuitton Mode NEWS
    • CELEBRATING MONOGRAM – REI KAWAKUBO - Louis Vuitton Mode NEWS
    • CELEBRATING MONOGRAM – REI KAWAKUBO - Louis Vuitton Mode NEWS
    • CELEBRATING MONOGRAM – REI KAWAKUBO - Louis Vuitton Mode NEWS
    Louis Vuitton hat eine neue Generation von Künstlern gebeten, zur Visualisierung des Projekts „Eine Zelebration des Monograms“ beizutragen.

    Die ikonoklastische Ästhetik Rei Kawakubos und ihre Liebe zur Farbe Schwarz führte seit der Gründung ihres Modelabels vor über vierzig Jahren zu einem Wandel einer breiteren Wahrnehmung für Schönheit in der Modewelt. Sie ist berühmt für ihren Bruch mit der Tradition und dafür, Grenzen der Kreativität zu überschreiten, und genau dies beabsichtigte sie auch mit ihrem Design für das Projekt „Eine Zelebration des Monograms“.

    Die Fotografin Jennifer Livingston ist vor allem bekannt für ihre voyeuristischen und modischen Momentaufnahmen. In ihrer Reihe von Fotografien von Rei Kawakubos Design arbeitet sie mit Licht und Schatten, um die Tasche in ihrer neu kreierten Form, und die Art des beabsichtigten Bruchs mit bisherigen Designtraditionen hervorzuheben.

    Erfahren Sie HIER mehr über das Projekt „Eine Zelebration des Monograms“.

    Tags: Lederwaren, Zelebration des Monograms, Monogram, Rei Kawakubo

  • CELEBRATING MONOGRAM – MARC NEWSON

    • CELEBRATING MONOGRAM – MARC NEWSON - Louis Vuitton Mode NEWS
    • CELEBRATING MONOGRAM – MARC NEWSON - Louis Vuitton Mode NEWS
    • CELEBRATING MONOGRAM – MARC NEWSON - Louis Vuitton Mode NEWS
    • CELEBRATING MONOGRAM – MARC NEWSON - Louis Vuitton Mode NEWS
    • CELEBRATING MONOGRAM – MARC NEWSON - Louis Vuitton Mode NEWS
    • CELEBRATING MONOGRAM – MARC NEWSON - Louis Vuitton Mode NEWS
    • CELEBRATING MONOGRAM – MARC NEWSON - Louis Vuitton Mode NEWS
    Im Rahmen des Projekts „Eine Zelebration des Monograms“ hat Louis Vuitton sechs Fotografen und Regisseure ausgewählt, eine künstlerische Geschichte zu jedem der sechs Ikonoklasten zu erzählen.

    Marc Newson gilt als einer der einflussreichsten industriellen Designer seiner Zeit. Er hat die Einladung, sich am Projekt „Eine Zelebration des Monograms“ zu beteiligen, angenommen, und es sich zur Aufgabe gemacht, ein wahrhaft funktionales Objekt zu gestalten. Das Ergebnis ist dieser schlichte, wie eine Skulptur wirkende Rucksack. „Ich wollte die funktionalen Qualitäten des Monograms ausloten. Blickt man zurück zum Grund, aus dem heraus das Monogram Canvas erfunden wurde, kommt man auf die Schlagworte „haltbar“ und „wetterfest“. Ich hatte aber auch Spaß im Sinn – ich mag es nicht, wenn Dinge sich selbst zu ernst nehmen.“

    Dieser zweifache Ansatz lässt sich leicht in der fotografischen Interpretation der Zusammenarbeit mit Michael Avedon wiederfinden. Der Fotograf Michael Avedon, gebürtiger New Yorker und Enkel des verstorbenen großartigen Richard Avedon, arbeitet hauptsächlich mit 35 mm- und Mittelformatfilmen. Diese Serie erlaubt ihm ein neues Manöver, um seinen forschenden Ansatz weiterzuverfolgen.

    Erfahren Sie HIER mehr über das Projekt „Eine Zelebration des Monograms“.

    Tags: Lederwaren, Zelebration des Monograms, Monogram, Marc Newson, Fotografie