Die Alma, eines der strukturiertesten Designs der ikonischen Handtaschen von Louis Vuitton, wurde ursprünglich von Gaston-Louis Vuitton in den 1930er Jahren entworfen. Benannt nach der Pont de l’Alma an der Seine ist sie der in Monogram Canvas gehaltene Inbegriff des Pariser Chics. Wie geschaffen für die moderne Frau lassen sich in der mittelgroßen Alma Tasche die wichtigsten Dinge des Alltags unterbringen.

Alma MM

Die Alma, eines der strukturiertesten Designs der ikonischen Handtaschen von Louis Vuitton, wurde ursprünglich von Gaston-Louis Vuitton in den 1930er Jahren entworfen. Benannt nach der Pont de l’Alma an der Seine ist sie der in Monogram Canvas gehaltene Inbegriff des Pariser Chics. Wie geschaffen für die moderne Frau lassen sich in der mittelgroßen Alma Tasche die wichtigsten Dinge des Alltags unterbringen.
Weitere Details
Ausblenden
Bei Fragen zur Verfügbarkeit und für Informationen rufen Sie bitte +49 (0) 211 864 700 an.
Bei Fragen zur Verfügbarkeit und für Informationen rufen Sie bitte +49 (0) 211 864 700 an.
  • - Kann in der Hand getragen werden
    - Doppelreißverschluss mit Hängeschloss
    - Schlüsselglöckchen aus Leder
    - Goldfarbene Metallbeschläge
    - Besatz aus naturbelassenem Rindsleder
    - Textilinnenfutter
    - Doppeltes Innenfach für ein Smartphone
    - Schützende Füße unter dem Taschenboden

BEREITS ANGESEHENE ARTIKEL