Zurück

DAS KLEID VON EMMA STONE ZU DEN OSCARS 2019

Für Emma Stone, Freundin des Hauses und Nominierte zur besten Nebendarstellerin, kreierte das Atelier in Paris eine maßgeschneiderte, mit Perlen besetzte Robe.

Aus dem Atelier in Paris zu den Academy Awards nach Los Angeles: Nicolas Ghesquière entwarf für die Verleihung der 91. Academy Awards ein Abendkleid für die Muse des Hauses Emma Stone, US-amerikanische Schauspielerin und Nominierte zur besten Nebendarstellerin im Film "The Favourite". Aus 100-prozentigem Seidenorganza aufwendig gefertigt, wird das Kleid von einer vollständig, durch die Anwendung der bekannten Lunéville-Häkeltechnik, bestickten Oberfläche aus 260.000 Pailletten, 200.000 Perlen und 30.000 Kristallen geziert. Die Anfertigung per Hand nahm über 700 Arbeitsstunden in Anspruch und weitere fünf Tage hat es gedauert, die komplexe geometrische Konstruktion zusammenzusetzen.

Tags: Oscars, Roter Teppich, Academy Awards