Zurück

IM GEDENKEN AN PATRICK-LOUIS VUITTON

In tiefer Trauer gibt das Haus Louis Vuitton den Tod von Patrick-Louis Vuitton bekannt.

Im stillen Gedenken an Patrick-Louis Vuitton veröffentlicht das Haus Louis Vuitton eine Stellungnahme von Michael Burke: "Heute Morgen teilen wir alle die gleiche Trauer. Patrick-Louis Vuitton war eine einzigartige Persönlichkeit in der Familie Vuitton und innerhalb unseres Hauses. Meine Gedanken sind bei seinen Freunden und seiner Familie, insbesondere bei seinen Söhnen Pierre-Louis und Benoît-Louis, die bei uns und mit uns arbeiten, sowie seinen Enkeln. Im Namen aller Teams möchte ich unser tiefes Mitgefühl und unsere Anteilnahme ausdrücken."

Patrick-Louis Vuitton folgte der Familientradition und begann im Haus 1973 als Schreiner. Nach lebenslanger Arbeit innerhalb des Unternehmens, die der Exzellenz und Kreativität verschrieben war, hat er eine unnachahmliche Fachexpertise im Rahmen des Savoir Faire des Hauses entwickelt und Hunderte von außergewöhnlichen Hartgepäckstücken entworfen und angefertigt, die das Erbe des Reisens von Louis Vuitton fortführen. Patrick-Louis Vuitton hatte einen avantgardistischen und modernen Geist und dazu eine 'temperamentvolle Persönlichkeit aus dem Jura', eine Referenz, mit der er sich oft gerne selbst beschrieb. Er wusste immer, wie man das Erbe des Hauses nährt und Visionen für die Zukunft schafft. "Savoir Faire kann nur existieren, wenn es weitergegeben wird...", war einer seiner Lieblingsausdrücke. Patrick-Louis Vuitton wird schwer vermisst werden, besonders in Asnières, im Atelier für Sonderanfertigungen, wo die Trauer und das Mitgefühl der Teams, die Seite an Seite mit ihm gearbeitet haben, spürbar sind.

Patrick-Louis Vuitton Tribut