Zurück

DAMEN HERBST WINTER 2019 FASHION SHOW: DIE DETAILS

  • DAMEN HERBST WINTER 2019 FASHION SHOW: DIE DETAILS - Louis Vuitton Mode NEWS
  • DAMEN HERBST WINTER 2019 FASHION SHOW: DIE DETAILS - Louis Vuitton Mode NEWS
  • DAMEN HERBST WINTER 2019 FASHION SHOW: DIE DETAILS - Louis Vuitton Mode NEWS
  • DAMEN HERBST WINTER 2019 FASHION SHOW: DIE DETAILS - Louis Vuitton Mode NEWS
  • DAMEN HERBST WINTER 2019 FASHION SHOW: DIE DETAILS - Louis Vuitton Mode NEWS
  • DAMEN HERBST WINTER 2019 FASHION SHOW: DIE DETAILS - Louis Vuitton Mode NEWS
Louis Vuitton gewährt Ihnen einen exklusiven Blick auf die Herbst Winter 2019 Kollektion von Nicolas Ghesquière, die im Louvre Museum in Paris präsentiert wurde.

Der lebhafte 'modische Melting Pot', der sich rund um das Centre Pompidou in Paris entwickelt hat, bot Nicolas Ghesquière die größte Inspiration für die neue Louis Vuitton Damen Herbst Winter 2019 Kollektion. Mithilfe grafischer Gegensätze, dem Aufeinanderprallen diverser kultureller Bezüge und einer Vielzahl an Ausdrucksformen führt der Artistic Director Nicolas Ghesquière die Ideen von Renzo Piano und Richard Rogers, den Architekten des Museums, fort und lädt ebenso bewusst zu einer lebhaften Debatte ein.

Ausdrucksstarke Details der Kollektion sind farbenfrohe Neuinterpretationen der Signaturen des Hauses Louis Vuitton, die sowohl bei der Mini Luggage BB Tasche als auch auf dem klassischen Monogram, das neue Modelle wie die verspielte Art Folder Tasche schmückt, zu sehen sind. Caps aus Leder und flache quadratische Gürtelschließen erinnern an den stilistischen Eklektizismus, der seit der Errichtung des Centre Pompidou im Jahr 1977 besteht.

Entdecken Sie hier weitere exklusive Inhalte zur Fashion Show.

Tags: Fashion Show, Nicolas Ghesquière, Herbst Winter