• SENNAS PRESTIGE-SKIN VON LOUIS VUITTON

    SENNA'S LOUIS VUITTON PRESTIGE SKIN - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    Der 'League of Legends'-Champion Senna präsentiert sich im Rahmen der Partnerschaft der Maison mit Riot Games in einem Louis Vuitton Look von Nicolas Ghesquière.

    Der Women's Artistic Director kreierte einen zweiten Prestige-Skin für einen 'League of Legends'-Champion nach seinem ersten Entwurf für Qiyana im letzten Jahr.

    Sennas Prestige-Skin wird ab dem 4. Februar 2020 im Spiel exklusiv verfügbar sein. Spieler können den Prestige-Skin freischalten, indem sie während einer bestimmte Anzahl an Spielen die Spielwährung sammeln. Die zweite Louis Vuitton x League of Legends Kollektion ist ab dem 14. Februar 2020 auf louisvuitton.com und in den folgenden Louis Vuitton Geschäften erhältlich:

    Thailand - BANGKOK (Prelaunch am 11. Februar 2020)
    Frankreich - PARIS CHAMPS ELYSÉES
    Vereinigtes Königreich – LONDON Selfridges
    Vereinigte Arabische Emirate - DUBAI MALL
    Italien – Milan Galleria
    USA - NEW YORK 5TH AVENUE
    USA - LA RODEO DRIVE
    China – BEIJING SHIN KONG PLACE
    China – SHANGHAI IFS
    China – CHENGDU IFS
    Hongkong – CANTON ROAD
    Singapur - LV MARINA BAY SANDS STORE
    Korea – SEOUL LMVS
    Japan – TOKYO MATSUYA GINZA
    Japan – OSAKA MATSUYA MIDOSUJI
    Australien - SYDNEY LV GEORGE STREET STORE

    Entdecken Sie #LVxLoL

    E-Sport Partnerschaft Kollaboration Nicolas Ghesquière
  • LOUIS VUITTON X NBA

    LOUIS VUITTON X NBA - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    Louis Vuitton geht eine globale Partnerschaft mit der National Basketball Association (NBA) ein, welche die Maison zum ersten offiziellen Partner für den Trophäenkoffer macht. 

    Mit dieser Partnerschaft setzt Louis Vuitton die Tradition fort, die Trophäenkoffer für die begehrtesten Trophäen der Welt anzufertigen. Die mehrjährige Partnerschaft mit der NBA ist die erste und einzige Partnerschaft von Louis Vuitton mit einer nordamerikanischen Sportliga. Der, in den historischen Ateliers des Hauses in Asnières, vor den Toren von Paris, von Hand angefertigte Trophäenkoffer beherbergt und präsentiert die Larry O'Brien Trophäe. Diese Trophäe wird jedes Jahr im Juni der Basketballmannschaft überreicht, welche das NBA Finale gewinnt.

    Partnerschaft Kollaboration Trophäe
  • ESPACE LOUIS VUITTON MÜNCHEN: COMING OF AGE BY VIRGIL ABLOH

    ESPACE LOUIS VUITTON MÜNCHEN: COMING OF AGE BY VIRGIL ABLOH - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    Die von Virgil Abloh kuratierte Gruppenausstellung im Espace Louis Vuitton München wird bis zum 22. Februar 2020 verlängert. 

    Nach den ersten beiden Ausgaben in der Little Big Man Galerie in Los Angeles und im Espace Louis Vuitton Beijing, lädt nun der Espace Louis Vuitton München zur Gruppenausstellung COMING OF AGE ein. In der neuesten Ausgabe, die speziell für München zusammengestellt wurde, stehen Werke von international etablierten als auch aufstrebenden Talenten im Mittelpunkt. Die Guppenausstellung wurde vom Men's Artistic Director Virgil Abloh kuratiert und bietet einen vielfältigen und komplexen Blick auf die männliche Jugend und die verschiedenen Stufen in der Entwicklung eines Jungen: von der Schulzeit über die sozialökonomische Umwelt, die Subkulturen bis hin zur Isolation und Kameradschaft. Die Ausstellung richtet die Aufmerksamkeit auf diese prägenden Jahre und setzt den Fokus auf die Jugend und ihren Optimismus.

    Führungen durch die Ausstellung werden sowohl für Einzelpersonen wie für Gruppen angeboten und können telefonisch und per E-Mail vereinbart werden.

    Espace Louis Vuitton München
    Maximilianstraße 2a, 80539 München
    Tel.: +49 (0)89 558938100
    E-Mail: info_espace.de@louisvuitton.com
    Montag - Freitag: 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr
    Samstag: 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
    Sonntag: geschlossen
    Der Eintritt ist frei.
    #fondationlouisvuitton

    Ausstellung München
  • SENNA IN EINEM LOUIS VUITTON LOOK VON NICOLAS GHESQUIÈRE

    SENNA IN EINEM LOUIS VUITTON LOOK VON NICOLAS GHESQUIÈRE - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    Im Rahmen der Partnerschaft der Maison mit Riot Games entwarf der Louis Vuitton Women's Artistic Director ein zweites Prestige-Skin für einen 'League of Legends'-Champion.

    Im Rahmen dieser für die Maison bisher einzigartigen Partnerschaft wurde im vergangenen Jahr bereits ein von Louis Vuitton entworfener Trophäenkoffer für den Summoner's Cup 2019, ein Prestige-Skin für den Champion Qiyana und eine erste Ready to Wear Kollektion sowie Accessoires und vieles mehr lanciert. In diesem Jahr präsentiert Nicolas Ghesquière ein weiteres Prestige-Skin, diesmal für den Champion Senna, sowie eine dazu passende Kollektion.

    Sennas Prestige-Skin wird ab dem 4. Februar 2020 im Spiel exklusiv verfügbar sein. Spieler können den Prestige-Skin freischalten, indem sie während einer bestimmte Anzahl an Spielen die Spielwährung sammeln.

    Die zweite Louis Vuitton x League of Legends Kollektion ist ab dem 14. Februar 2020 auf louisvuitton.com und in den folgenden Louis Vuitton Geschäften erhältlich:

    THAILAND - BANGKOK (Prelaunch am 11. Februar 2020)
    FRANCE - PARIS CHAMPS ELYSÉES
    UK – LONDON Selfridges
    EMIRATES - DUBAI MALL
    ITALY – Milan Galleria
    USA - NEW YORK 5TH AVENUE
    USA - LA RODEO DRIVE
    CHINA – BEIJING SHIN KONG PLACE
    CHINA – SHANGHAI IFS
    CHINA – CHENGDU IFS
    HONG KONG – CANTON ROAD
    SINGAPORE - MBS
    KOREA – SEOUL LMVS
    JAPAN – TOKYO MATSUYA GINZA
    JAPAN – OSAKA MATSUYA MIDOSUJI
    AUSTRALIA - SYDNEY

    Entdecken Sie #LVxLoL

    E-Sport Partnerschaft Kollaboration Nicolas Ghesquière
  • CHARLOTTE PERRIAND: INVENTING A NEW WORLD

    Die Fondation Louis Vuitton präsentiert eine große Ausstellung, die der Designerin Charlotte Perriand gewidmet ist. 

    Charlotte Perriand (1903-1999) ist eine freie Frau, die als Pionierin der Moderne sowie als Leitfigur der Designgeschichte des 20. Jahrhunderts gilt und die zur Definition der neuen Art de Vivre beigetragen hat. 

    Charlotte Perriand wurde am 24. Oktober 1903 in Paris geboren. Sie studierte von 1920 bis 1925 an der École de l'Union Centrale des Arts Décoratifs. Zwei Jahre später begann sie als Innenarchitektin in ihrem Atelier am Place Saint-Sulpice zu arbeiten. Ihre Auseinandersetzung mit und ihr Interesse am Möbeldesign führten in den 1920er und 1930er Jahren zur Zusammenarbeit mit Le Corbusier und Pierre Jeanneret. 

    Anlässlich des 20. Todestages von Charlotte Perriand (1903-1999) würdigt die Fondation Louis Vuitton der Architektin und visionären Schöpferin eine Ausstellung mit ihren Arbeiten, welche die Verbindungen zwischen Kunst, Architektur und Design zeigen.

    Links: Charlotte Perriand face à la vallée, um 1930 © ADAGP, Paris 2019 © AChP

    Rechts: Charlotte Perriand auf der « Chaise longue basculante, B306 » (1928-1929) – Le Corbusier, P. Jeanneret, C. Perriand, um 1928 © F.L.C. / ADAGP, Paris 2019 © AChP

    Zur Ausstellung

    Fondation Louis Vuitton Ausstellung Charlotte Perriand