• DIE „MAISON AU BORD DE L’EAU“ VON CHARLOTTE PERRIAND WIRD WIRKLICHKEIT

    • DIE „MAISON AU BORD DE L’EAU“ VON CHARLOTTE PERRIAND WIRD WIRKLICHKEIT - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • DIE „MAISON AU BORD DE L’EAU“ VON CHARLOTTE PERRIAND WIRD WIRKLICHKEIT - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • DIE „MAISON AU BORD DE L’EAU“ VON CHARLOTTE PERRIAND WIRD WIRKLICHKEIT - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • DIE „MAISON AU BORD DE L’EAU“ VON CHARLOTTE PERRIAND WIRD WIRKLICHKEIT - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • DIE „MAISON AU BORD DE L’EAU“ VON CHARLOTTE PERRIAND WIRD WIRKLICHKEIT - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    80 Jahre nach der Planung baut Louis Vuitton die „Maison au Bord de l’Eau“, die einmalig auf der Art Basel und der Design Miami vom 4. bis zum 8. Dezember 2013 zu sehen sein wird.

    Das ursprünglich im Jahre 1934 erdachte Projekt errang den zweiten Platz bei einem Designwettbewerb, der von der Zeitschrift „L’Architecture d’Aujourd’hui“ ausgerichtet wurde. Das Konzept sollte den Bau von erschwinglichen, aus natürlichen Ressourcen gefertigten Ferienhäusern für ein breites Publikum fördern. Obwohl Charlotte Perriand, eine Pionierin im Bereich der Innenarchitektur, später zwar mehrere Male ihre Idee modifizierte und sie auf wohlhabendere Urlaubsreisende ausrichtete, hatte das Projekt jedoch stets nur einen frühen konzeptionellen Status.
    Heute, auch wenn die Entwürfe angepasst werden mussten, um die Originalskizzen und -notizen in eine greifbarere Struktur zu verwandeln, wird dem Geist dieser visionären Frau durch das außergewöhnliche Savoir-Faire und die Unterstützung des Architektur-Teams von Charlotte Perriand Rechnung getragen. Die Original-Einrichtungsgegenstände im Modellhaus wurden zusätzlich um drei Vintage-Taburett-Schemel von Charlotte Perriand sowie um drei Stühle, die von Cassina basierend auf bereits existierenden Modellen entworfen wurden, ergänzt.

    Charlotte Perriand Ausstellung Architektur Zusammenarbeit
  • "ROMANIAN SCENES" IM ESPACE CULTUREL

    Eine neue Ausstellung im Espace culturel Louis Vuitton befasst sich mit der kontemporären Kunstszene und dem kreativen Ausdruck in Rumänien.

    Die Ausstellung 'Romanian Scenes' wird vom 11. Oktober 2013 bis 12. Januar 2014 im Espace culturel Louis Vuitton in Paris zu sehen sein. Die für die Ausstellung ausgewählten Werke vermitteln klar und deutlich ihre Identität sowie die Originalität ihres Stils und präsentieren ein wechselhaftes Dasein zwischen dem Inneren (ihnen selbst) und dem Äußeren (der Welt).
    Als Vertreterin einer älteren Generation von Künstlern aus Bukarest vermittelt Geta Bratescu das Thema Reisen in ihren Zeichnungen, die auf dem literarischen Prinzip des Bewusstseinsstroms basieren, während Ion Grigorescu mit Hilfe von Fotografien ein Zeugnis von einer vergangenen Ära ablegt. In Cluj wendet eine junge Künstlergeneration akademische Techniken der Malerei an und überschreitet damit unerwartete Grenzen. Dan Beudean greift auf Graphit-Zeichnungen zurück, um aus den Figuren seiner Werke Ikonen zu machen, Simon Cantemir Hausi stößt mit seinen Werken an die Grenze der Abstraktion und Serban Savu bildet in seinen Gemälden die scheinbare Banalität des alltäglichen Lebens ab.

    Espace culturel Ausstellung
  • CITY GUIDES – DIE NEUEN AUSGABEN

    Mit dieser neuen Ausgabe der renommierten City Guides präsentiert Louis Vuitton eine neue Städteauswahl bestehend aus 15 Städten.

    Peking, Kapstadt, Hongkong, London, Los Angeles, Mexiko-Stadt, Miami, Moskau, New York, Paris, São Paulo, Seoul, Tokio, Venedig und Sydney. Louis Vuitton präsentiert 15 der aufregendsten Städte der Welt und veröffentlicht diese gleichzeitig in einem neuen Format und mit neuen Rubriken. Ab November wird die neue Ausgabe der City Guides der wichtigste Begleiter aller Reisender sein, die auf der Suche nach weltweiten Reiseerlebnissen mit qualitativem Anspruch sind.
    Seit 1998 lässt Louis Vuitton mit den City Guides die Leser an seiner unstillbaren urbanen Reiselust teilhaben. Für diese neue Ausgabe wurden die Guides vollständig überarbeitet. Sie präsentieren sich nicht nur mit neuen Blickwinkeln und Autoren, sondern sind jetzt auch einzeln erhältlich. Wunderschön mit exklusiven Fotos illustriert und in einer noch strukturierteren und einheitlicheren Form ermöglichen sie den Lesern, sich noch einfacher in den einzelnen Städten zurechtzufinden und mühelos zwischen verschiedenen Guides zu wechseln.

    Video City Guide Städte Bücher
  • Eine kontrastreiche Fashion Show

    • Eine kontrastreiche Fashion Show - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • Eine kontrastreiche Fashion Show - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • Eine kontrastreiche Fashion Show - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • Eine kontrastreiche Fashion Show - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • Eine kontrastreiche Fashion Show - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • Eine kontrastreiche Fashion Show - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • Eine kontrastreiche Fashion Show - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • Eine kontrastreiche Fashion Show - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • Eine kontrastreiche Fashion Show - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • Eine kontrastreiche Fashion Show - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • Eine kontrastreiche Fashion Show - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • Eine kontrastreiche Fashion Show - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • Eine kontrastreiche Fashion Show - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • Eine kontrastreiche Fashion Show - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • Eine kontrastreiche Fashion Show - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    Entdecken Sie die in Schwarz-Weiß gehaltenen Reportagefotografien zu Louis Vuittons neuester Fashion Show.

    Louis Vuittons Women Frühjahr/Sommer 2014 Fashion Show im Cour Carrée du Louvre war wieder ein spektakuläres und überwältigendes Event, das von den berühmtesten Persönlichkeiten der Modewelt besucht wurde.
    Die Fotografin Saskia Lawaks war vor Ort, um die elektrisierende Atmosphäre rund um die Show zu dokumentieren und hielt dabei sowohl ganz persönliche als auch gesellige Momente einige Minuten vor Showbeginn fest. Diese Serie eleganter Schwarzweißaufnahmen zeugt von den vielen Menschen, die an einer solchen Veranstaltung mitwirken.

    Ready to Wear Marc Jacobs Fotografie
  • DER POP-UP-STORE L'AVENTURE

    Am 12. September feiert Louis Vuitton die Eröffnung des exklusiven Pop-up-Stores L'Aventure auf der Avenue Montaigne 22 in Paris, der dort bis zum 31. Dezember bestehen bleibt.

    „Das Monogram ist wahrscheinlich schon auf allen Gepäckbändern der Flughäfen dieser Welt, an jedem Kreuzfahrtterminal und an jedem Bahnhof gewesen. Die legendäre Signatur steckt voller Abenteuer.“
    Tyler Brulé
    Dieser einzigartige Raum, in Zusammenarbeit mit dem äußerst vielseitigen Redakteur Tyler Brulé entworfen, unterstreicht die umfassende Erfahrung Louis Vuittons auf dem Gebiet des Reisens. Um die Weltreisenden von damals bis heute zu begleiten – wo auch immer es sie hinführt – bietet das Geschäft nicht nur besondere und exklusive Produkte an, sondern auch eine Reihe von einzigartigen Dienstleistungen. Diese umfassen den Personalisierungs-Service (Sonderanfertigungen, den Mon Monogram-Service, Painting- bzw. Hot Stamping-Service), die Kunst des Packens (das an den ursprünglichen Beruf von Louis Vuitton, den des „Kofferpackers“, erinnert) sowie die Reparatur und den Kundenservice durch unsere erfahrenen Handwerkskünstler.
    Von Kofferbetten für Expeditionen auf dem afrikanischen Kontinent bis hin zu Gepäckstücken, die für die Halbkettenfahrzeuge in Asien geeignet sind – Louis Vuitton ist der Inbegriff des Abenteuers. Das Haus zollt dem Streben nach der Entdeckung des Unbekannten Tribut und zelebriert das stilvolle Reisen mit Gepäckstücken im legendären Monogram Canvas, Accessoires und Outfits für den modernen Reisenden.

    Video Geschäfte Monogram Gepäck Kurator