• LES PARFUMS LOUIS VUITTON

    LES PARFUMS LOUIS VUITTON - Louis Vuitton Historie NEWS
    Damit Sie lange Freude an Ihrem Duft haben, lassen Sie Ihren Flakon nachfüllen.

    Seit seiner Gründung ist es der Anspruch des Hauses Louis Vuitton, Produkte zu schaffen, die Bestand haben. Produkte, die von einer Generation an die nächste weitergegeben werden. Mit den nachfüllbaren Parfumflakons wird diese Tradition der Nachhaltigkeit fortgeführt.

    Wenn Sie Ihren Flakon nachfüllen lassen möchten, besuchen Sie einfach das nächste Louis Vuitton Geschäft in Ihrer Nähe, das über einen Duftbrunnen verfügt: Moderne Instrumente in der Form einer Nachfüllkartusche, die speziell für die Flakons der Les Parfums Louis Vuitton entwickelt wurden und ausschließlich bei Louis Vuitton angeboten werden. Binnen weniger Sekunden ist der leere Flakon wieder aufgefüllt und muss hierfür nicht einmal geöffnet werden. Kein Quäntchen Duft geht verloren. Das Parfum kommt nicht in den Kontakt mit der Luft und bleibt somit erhalten. Auf diese Weise leisten die Flakons des Hauses einen entscheidenden und innovativen Beitrag zum Schutz der Umwelt.

    Gleichzeitig sind sie eine Hommage an die Fontaines Parfumées, Jacques Cavallier Belletruds Atelier in Grasse in der Provence, wo Parfumflakons bereits seit dem letzten Jahrhundert direkt an der Quelle nachgefüllt werden konnten.

    Entdecken Sie Les Parfums Louis Vuitton hier.

    Finden Sie ein Geschäft in Ihrer Nähe hier.

    Parfums
  • ESCALE: ENTDECKEN SIE EINE WELT DER FARBEN

    ESCALE: ENTDECKEN SIE EINE WELT DER FARBEN - Louis Vuitton Mode NEWS
    Die Escale Uhrenkollektion wird um neue Auflagen bereichert.

    2014 führte Louis Vuitton eine völlig neuartige Armbanduhr mit einem einzigartigen und farbenfrohen Design ein: Escale. Inspiriert vom Universum der Personalisierung der Koffer des Hauses, verfügt die Escale Uhr über 24 Zeitzonen, die anhand der 24 Flaggen auf dem Zifferblatt parallel angezeigt werden.

    Die Escale Kollektion ist mit drei Uhrwerken verfügbar, die in der eigenen Uhrenmanufaktur La Fabrique du Temps Louis Vuitton entwickelt wurden: Spin Time, World Time und Time Zone.

    Diese Produkte werden schon bald die Handgelenke von Design-Liebhabern und Globetrottern mit einer Leidenschaft für Armbanduhren zieren.

    Mehr über die Escale Uhren erfahren Sie hier.

    Uhren Savoir-Faire Escale
  • CRUISE 2017 SHOW: DIE VIDEO HIGHLIGHTS

    Eine Auswahl der interessantesten Looks und Details aus der Louis Vuitton Show

    Inmitten des Museums für zeitgenössische Kunst in Niterói (Brasilien), einem von Architekt Oscar Niemeyer entworfenen architektonischen Meisterstück, betont die zauberhafte Inszenierung der Louis Vuitton Show die hinreißenden Details aus der Kollektion von Nicolas Ghesquière. Mit einer kreativen Neuinterpretation der unverwechselbaren Codes, Muster und Gewebe, die für die Identität von Louis Vuitton stehen, erzeugt der Artisitc Director des Hauses Louis Vuitton eine visionäre Ästhetik. Zu den Höhepunkten zählt der „Ghettoblaster“, eine einzigartige Kreation, die von den historischen Koffern des Hauses inspiriert ist.

    Nicolas Ghesquière Ready to Wear Fashion Show Video Looks
  • CRUISE 2017 SHOW: DIE INTERVIEWS

    Begegnungen mit den Gästen im Backstage-Bereich unmittelbar nach der dritten Cruise Show von Louis Vuitton.

    Erste Eindrücke, Lieblingsstücke, unvergessliche Momente ... Bei der Präsentation der Louis Vuitton Cruise 2017 Kollektion im Museum für zeitgenössische Kunst in Niterói (MAC) wurden im Backstage-Bereich zahlreiche Stars interviewt. Alicia Vikander, Catherine Deneuve, Jaden Smith, Zendaya, Doona Bae, Liu Wen, Tao Okamoto, Isabeli Fontana und Alessandra Ambrosio erzählen uns, was sie von der Kollektion halten.

    Fashion Show Ready to Wear Cruise
  • CRUISE 2017 SHOW: UTOPISCHE ARCHITEKTUR

    Das Museum für zeitgenössische Kunst in Niterói (MAC), das von Oscar Niemeyer, einem brasilianischen Architekten der Moderne, entworfen wurde, ist ein zentrales Symbol der Cruise 2017 Show.

    Brasilianischer Idealismus und Rio de Janeiro bilden den Ausgangspunkt für Cruise 2017. In der Kollektion spiegeln sich die Lebensfreude, Energie, der Multikulturalismus, die Freiheit, der städtebauliche Futurismus und die Romantik des Landes wieder – das gesamte Gefühl von Dynamik, dass die Stadt inspiriert. Der Architekt Oscar Niemeyer bringt das Paradoxon von Zivilisation und Natur miteinander in Einklang, während Brasilien und seine Umweltutopie die ideale Kulisse bieten.

    „Ich bewundere Oscar Niemeyers Überzeugungskraft. Seine Vision, seinen Radikalismus, ja seine Utopie. Eine Modekollektion in einem architektonisch so beeindruckenden Raum präsentieren zu dürfen ist ein Erlebnis für die Sinne. In Rio de Janeiro sind mir vor allem die Bewegung und eine explosive Energie aufgefallen, die irgendwo zwischen Moderne und tropischem Lebensgefühl angesiedelt sind. Ich fand den steten Dualismus von Natur und Stadt und die daraus resultierende Bilderexplosion faszinierend. Für mich bestand die Hauptfrage darin, wie ich alle diese Aspekte, die Teil der brasilianischen Kultur sind, in meine Kollektion einbringen kann, ohne zu vergessen, dass ich nur ein Besucher bin, der seine eigenen kulturellen Bezüge aus Paris und Frankreich zu dem Moment beisteuert.“ – Nicolas Ghesquière

    Fashion Show Nicolas Ghesquière Video Architektur