• SCHAUFENSTER MIT EINER MÄRCHENHAFTEN WINTERSZENE

    • SCHAUFENSTER MIT EINER MÄRCHENHAFTEN WINTERSZENE - Louis Vuitton Mode NEWS
    • SCHAUFENSTER MIT EINER MÄRCHENHAFTEN WINTERSZENE - Louis Vuitton Mode NEWS
    • SCHAUFENSTER MIT EINER MÄRCHENHAFTEN WINTERSZENE - Louis Vuitton Mode NEWS
    • SCHAUFENSTER MIT EINER MÄRCHENHAFTEN WINTERSZENE - Louis Vuitton Mode NEWS
    • SCHAUFENSTER MIT EINER MÄRCHENHAFTEN WINTERSZENE - Louis Vuitton Mode NEWS
    • SCHAUFENSTER MIT EINER MÄRCHENHAFTEN WINTERSZENE - Louis Vuitton Mode NEWS
    • SCHAUFENSTER MIT EINER MÄRCHENHAFTEN WINTERSZENE - Louis Vuitton Mode NEWS
    • SCHAUFENSTER MIT EINER MÄRCHENHAFTEN WINTERSZENE - Louis Vuitton Mode NEWS
    Louis Vuitton inszeniert ein verzauberndes Feiertagstreffen am Nordpol

    Unter dem frostklaren Nachthimmel mit blauen und rosafarbenen Polarlichtern befindet sich ein winzig kleines Theater, welches Tiere in ihrem winterlich verschneiten Lebensraum zeigt. Wie in einer geöffneten Spieluhr scheinen sich die Tiere, angetrieben von einem angedeuteten goldenen Mechanismus aus dem 19. Jahrhundert, zu bewegen. Papageientaucher und Hermeline spielen im Schnee Verstecken: sie verschwinden aus dem Blickfeld und tauchen mit Geschenken wieder auf. Im nächsten Fenster tollt ein kleiner Eisbär ausgelassen durch die Schneeberge, ganz vergnügt und fast wie in Zeitlupe.

    Die Szenerie wirkt verspielt elegant und erinnert an die großen Kaufhäuser – Les Grands Magasins – im Paris zur Zeit von Émile Zola, eine wundervolle Erinnerung an den Glanz und das Glück früherer Kindertage. Schauen Sie vor den Festtagen doch einmal in einem Louis Vuitton Geschäft in Ihrer Nähe vorbei, um diese wunderbare Inszenierung und Geschenkideen für Ihre Liebsten zu entdecken oder besuchen Sie louisvuitton.com, um im Louis Vuitton Atelier der Geschenkideen das perfekte Geschenk zu den Festtagen zu finden.

    Lederwaren Feiertage Schaufenster
  • PARFUM POP-UP STORE IM OBERPOLLINGER MÜNCHEN

    • PARFUM POP-UP STORE IM OBERPOLLINGER MÜNCHEN - Louis Vuitton Historie NEWS
    • PARFUM POP-UP STORE IM OBERPOLLINGER MÜNCHEN - Louis Vuitton Historie NEWS
    • PARFUM POP-UP STORE IM OBERPOLLINGER MÜNCHEN - Louis Vuitton Historie NEWS
    Vom 3. Dezember 2016 bis zum 28. Februar 2017 können Kunden die Eleganz und Exklusivität der Les Parfums Louis Vuitton im Münchener Kaufhaus Oberpollinger erleben.

    Das Savoir Faire der Parfumherstellung, das tief im Erbe Louis Vuittons verwurzelt ist, wurde unter dem Maître Parfumeur des Hauses, Jacques Cavallier Belletrud, zu neuem Leben erweckt. Der im südfranzösischen Grasse geborene Maître Parfumeur hat zahlreiche Monate damit verbracht, die fünf Kontinente zu bereisen, um die erste Kollektion sieben einzigartiger femininer Düfte zu kreieren.

    Von der leichten Frische eines Aufbruchs der Rose des Vents bis zum betörenden Turbulences, der Ekstase einer ersten Nacht in Dans La Peau und dem Verschmelzen mit der Natur in Apogée, vom selbst-entblößenden Contre Moi bis zur Erkundung einer dunkleren Seite in Matière Noire und der Sinnesexplosion in Mille Feux. Les Parfums Louis Vuitton markieren die Stationen einer emotionalen Reise.

    In dem Parfum Pop-Up Store im Beauty Department des Oberpollinger werden alle sieben Düfte präsentiert, die Kunden dazu einladen, sich auf jene Reise der Emotionen zu begeben.

    Den Pop-Up Store finden Sie hier.

    Les Parfums Louis Vuitton Jacques Cavallier Belletrud
  • DIE FONDATION LOUIS VUITTON: AUSSTELLUNG 'IKONEN DER MODERNE'

    • DIE FONDATION LOUIS VUITTON: AUSSTELLUNG 'IKONEN DER MODERNE' - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • DIE FONDATION LOUIS VUITTON: AUSSTELLUNG 'IKONEN DER MODERNE' - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • DIE FONDATION LOUIS VUITTON: AUSSTELLUNG 'IKONEN DER MODERNE' - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    Die Fondation Louis Vuitton präsentiert eine Auswahl der Sammlung von Sergei Schtschukin – einer der maßgebenden Industriellen seiner Zeit und visionärer russischer Sammler.

    Vom 22. Oktober 2016 bis zum 20. Februar 2017 wird in der Fondation Louis Vuitton mit einer Ausstellung eine Hommage an einen der größten Kunstmäzene des frühen 20. Jahrhunderts präsentiert: Sergei Schtschukin, visionärer russischer Sammler und Förderer der französischen Moderne.

    Sergei Schtschukin, ein Moskauer Industrieller, stand seit Ende des 19. Jahrhunderts im regen Austausch mit der Pariser Kunstszene dieser Ära, die Impressionisten, Post-Impressionisten und moderne Strömungen der damaligen Zeit vertrat. Er knüpfte enge Beziehungen mit Kunsthändlern wie Paul Durand-Ruel, Berthe Weill, Ambroise Vollard, Georges Bernheim und Daniel-Henry Kahnweiler und unterstützte selbst Künstler wie Monet und Matisse. Diese Freundschaften beeinflussten die Entstehung und Ausrichtung seiner Sammlung maßgeblich, die heute als eine der visionärsten jener Zeit angesehen wird.

    FONDATION LOUIS VUITTON
    IKONEN DER MODERNE – Die Sammlung Schtschukin
    8, Avenue Mahatma Gandhi, Paris VXI
    Vom 22. Oktober 2016 bis zum 20. Februar 2017.

    Entdecken Sie die Ausstellung hier.

    Die Fondation Ausstellung
  • DAS ATELIER DER GESCHENKIDEEN

    Finden Sie das perfekte Geschenk für die Festtage.

    Die Festtage gehören zum Erbe des Hauses Louis Vuitton. Diese Saison ist es der Gedanke, der zählt - ebenso wie die Details. Besuchen Sie das Louis Vuitton Atelier der Geschenkideen und lassen Sie sich inspirieren, um das perfekte Geschenk für Ihre Liebsten zu finden.

    Weitere Details

    Animation Video
  • DAS TEAM VON SIR BEN AINSLIE GEWINNT DAS ERSTE AMERICA'S CUP RENNEN IN ASIEN

    • DAS TEAM VON SIR BEN AINSLIE GEWINNT DAS ERSTE AMERICA'S CUP RENNEN IN ASIEN - Louis Vuitton Historie NEWS
    • DAS TEAM VON SIR BEN AINSLIE GEWINNT DAS ERSTE AMERICA'S CUP RENNEN IN ASIEN - Louis Vuitton Historie NEWS
    • DAS TEAM VON SIR BEN AINSLIE GEWINNT DAS ERSTE AMERICA'S CUP RENNEN IN ASIEN - Louis Vuitton Historie NEWS
    • DAS TEAM VON SIR BEN AINSLIE GEWINNT DAS ERSTE AMERICA'S CUP RENNEN IN ASIEN - Louis Vuitton Historie NEWS
    Der letzte Regattasieg der Louis Vuitton America's Cup World Series am vergangenen Sonntag in Fukuoka geht an das Team Land Rover BAR.

    Die Regatta in Fukuoka in Japan war das neunte und letzte Rennen der Louis Vuitton America's Cup World Series, die im Juli 2015 in Portsmouth startete.

    Nach einem Tiebreak bei der Regatta beendete das Team Land Rover BAR die Serie mit 512 Punkten, 19 Punkte vor dem US-amerikanischen Oracle Team, dem Titelverteidiger und zweimaligen America's Cup Gewinner, der damit in dieser Serie auf dem zweiten Platz landete.

    Ainslie, der bisher erfolgreichste olympische Segler aller Zeiten, versucht nun, den America's Cup wieder in das Vereinigte Königreich zu holen, wo der Wettkampf um die älteste Trophäe im internationalen Sport im Jahr 1851 zum ersten Mal ausgetragen wurde.

    Die Gewinner der Qualifikationsserie, die vom 26. Mai bis zum 5. Juni 2017 in Bermuda stattfindet, werden dann im Hauptrennen später im Juni – dem America's Cup 2017 – dem Oracle Team aus den USA gegenüberstehen.

    Weitere Informationen über die Rennen und die neue America's Cup Kollektion von Louis Vuitton entdecken Sie hier.

    Segelsport America’s Cup Trophäe