• DIE V SIGNATUR FÜR DAMENSCHUHE

    • DIE V SIGNATUR FÜR DAMENSCHUHE - Louis Vuitton Mode NEWS
    • DIE V SIGNATUR FÜR DAMENSCHUHE - Louis Vuitton Mode NEWS
    • DIE V SIGNATUR FÜR DAMENSCHUHE - Louis Vuitton Mode NEWS
    Die V Signatur hält Einzug bei der Louis Vuitton Damen Herbst 2015 Schuhkollektion.

    Im milden Herbstlicht setzt der in London lebende Fotograf Thomas Brown die Louis Vuitton Damenschuhe für die nächste Saison glamourös in Szene. Elegante Sandalen, Pantoletten mit Keilabsatz und flache Schuhe aus Velours-Ziegenleder sind mit goldfarbenen Ringen aus Metall und grafischen V Details verziert, die von der Louis Vuitton V Schmuckkollektion inspiriert sind.

    Entecken Sie die Sandalen für Damen hier.

    Entdecken Sie die Pumps für Damenhier.

    Entdecken Sie die flachen Schuhe für Damen hier.

    Schuhe Fotografie
  • DIE V SIGNATUR FÜR HERRENSCHUHE

    • DIE V SIGNATUR FÜR HERRENSCHUHE - Louis Vuitton Mode NEWS
    • DIE V SIGNATUR FÜR HERRENSCHUHE - Louis Vuitton Mode NEWS
    Die Louis Vuitton Herrenschuhkollektion für den Herbst 2015 steht ganz im Zeichen der V Signatur.

    In der kommenden Saison zeigen sich Derby und Loafer mit der von der Ready to Wear Kollektion inspirierten „Volez, Voguez, Voyagez“ Signatur und mit einem dezenten zweifarbigen Kalbslederbesatz. Die aus Kalbslackleder oder glänzendem gewachsten Kalbsleder gefertigten Schuhe zeugen mit ihren unsichtbaren Nähten vom Savoir Faire der Werkstätten in Fiesso. Dadurch verleihen sie jeder Abendgarderobe eine finale Note.

    Entdecken Sie die V Signatur Kollektion hier.

    Schuhe Fotografie
  • DAS „SERIES 3“ VIDEO: TEIL ZWEI VON BRUCE WEBER

    Diese visuelle Erzählung nimmt Sie mit hinter die Kulissen der „SERIES 3“ Kampagne, die von Bruce Weber filmisch realisiert wurde.

    Andeutungen auf das Reisen und abstrakte Grafiken kreieren, in diesem von Bruce Weber für die aktuelle Louis Vuitton Kampagne umgesetzten Film, eine kinoähnliche Darstellung. Der Film der Kampagne, mit Freja Beha Erichsen, Rianne van Rompaey und Julia Merkelbach als Protagonistinnen, wurde in Schwarz-Weiß auf einem alten Flugplatz gedreht.

    Entdecken Sie die gesamte Kampagne und die Kollektion hier.

    Kampagne Ready to Wear Juergen Teller Bruce Weber Series 3
  • DAS „SERIES 3“ VIDEO: TEIL EINS VON JUERGEN TELLER

    Diese visuelle Erzählung nimmt Sie mit hinter die Kulissen der „SERIES 3“ Kampagne, die von Juergen Teller filmisch realisiert wurde.

    Aufgrund Nicolas Ghesquières Interesse für moderne Architektur, wurde als Drehort für den Film, der die aktuelle Louis Vuitton Kampagne begleiten soll, ein utopisches Zuhause eines Bildhauers in der Nähe von Barcelona gewählt. Mit Jennifer Connelly, Liya Kebede, Fernanda Ly, Angel Rutledge und Alicia Vikander, der neuen Muse des Hauses, präsentiert die von Juergen Teller realisierte visuelle Erzählung die Herbst 2015 Kollektion.

    Entdecken Sie die gesamte Kampagne und die Kollektion hier.

    Kampagne Ready to Wear Juergen Teller Bruce Weber Series 3
  • ASNIÈRES: DAS HERZ VON LOUIS VUITTON

    • ASNIÈRES: DAS HERZ VON LOUIS VUITTON - Louis Vuitton Historie NEWS
    • ASNIÈRES: DAS HERZ VON LOUIS VUITTON - Louis Vuitton Historie NEWS
    • ASNIÈRES: DAS HERZ VON LOUIS VUITTON - Louis Vuitton Historie NEWS
    • ASNIÈRES: DAS HERZ VON LOUIS VUITTON - Louis Vuitton Historie NEWS
    Das Atelier von Asnières ist der wahre Mittelpunkt des Hauses. Kuratorin Judith Clark wollte diese Vision bei der Ausstellung in der Galerie ganz besonders hervorheben.

    Nicht einmal fünf Jahre nach Gründung des Hauses begann Louis Vuitton, aus seinem Pariser Hauptsitz herauszuwachsen. 1859 verlegte er die Werkstätten nach Asnières, einem Ort, der nur wenige Kilometer westlich von Paris liegt.

    Die neuen Ateliers wurden im ätherischen Eiffel Stil errichtet, der sich insbesondere durch seine Kombination aus Glas und Stahl auszeichnet. Das Savoir Faire der Handwerkskünstler in Asnières ist so außergewöhnlich, dass auch heute noch hier ganz besondere Stücke gefertigt werden: Hartgepäck, Entwürfe aus seltenen oder exotischen Ledern und Sonderanfertigungen.

    Die ganz privaten Einblicke in die Geschichte des Hauses zeigen die Verbundenheit zu den Werkstätten, die die Präsenz der Welt von Louis Vuitton unterstreichen. Dies waren nur einige der Herausforderungen, die die Kuratorin Judith Clark im Hinblick auf den kreativen, verspielten und zeitlosen Raum angehen wollte, ein Raum, den sie sich so lebhaft vorgestellt hat.

    Mehr über das Atelier in Asnières und seine Galerie erfahren Sie hier.

    Asnières Galerie