• UND DER GEWINNER DES LOUIS VUITTON CUPS IST …

    • UND DER GEWINNER DES LOUIS VUITTON CUPS IST … - Louis Vuitton Historie NEWS
    • UND DER GEWINNER DES LOUIS VUITTON CUPS IST … - Louis Vuitton Historie NEWS
    • UND DER GEWINNER DES LOUIS VUITTON CUPS IST … - Louis Vuitton Historie NEWS
    • UND DER GEWINNER DES LOUIS VUITTON CUPS IST … - Louis Vuitton Historie NEWS
    • UND DER GEWINNER DES LOUIS VUITTON CUPS IST … - Louis Vuitton Historie NEWS
    Beim 34. Louis Vuitton Cup, der in der Bucht von San Francisco ausgetragen wurde, steht nun der Sieger und gleichzeitig auch der Herausforderer für den kommenden America's Cup fest.

    Die zwei Finalisten, das italienische Team Luna Rossa und das Emirates Team New Zealand, kämpften in den letzten Rennen um den Sieg – manchmal nur mit einem äußerst geringen Abstand. Das Emirates Team New Zealand um Skipper Dean Barker ging ohne nennenswerte technische Probleme in Führung und gewann in der Finalrunde mit 4:1. Der Skipper von Luna Rossa, Max Sirena, erklärte, dass sein Team nur eine Chance gehabt hätte, gegen die Kiwis zu gewinnen, wenn es eine einwandfreie Leistung abgeliefert hätte.
    Entsprechend gewann das Emirates Team New Zealand den Titel und steht nun als Sieger des 34. Louis Vuitton Cup fest. Die Crew stellt sich am 7. September der Herausforderung, gegen das Team Oracle USA im America's Cup anzutreten. Viele Zuschauer kamen, um sich die Übergabe des Pokals und die anschließenden Feierlichkeiten im Rahmen eines Galadinners im Fairmont Hotel anzusehen.
    Seit 1983 ist der Louis Vuitton Cup die Trophäe, die dem Gewinner der Challenger Selection Series, der Qualifikation für den America's Cup, überreicht wird.

    Tags: Segelsport, San Francisco

  • Eine Monogram Mythologie

    • Eine Monogram Mythologie - Louis Vuitton Mode NEWS
    • Eine Monogram Mythologie - Louis Vuitton Mode NEWS
    Das Monogram Canvas ist eine niemals versiegende Quelle an Inspiration. Es repräsentiert die Werte und das Erbe des Hauses.

    Im Jahre 2011 konnte Louis Vuitton das Savoir-Faire und die Kreativität des Hauses erneut unter Beweis stellen: Grund war die Lancierung von mehreren überraschenden Modellen, die das emblematische Monogram Canvas, naturbelassenes Rindsleder und – zum ersten Mal – gefärbtes Kalbsleder miteinander verbanden. Heute ergänzt Louis Vuitton diese edle Monogram Linie um ein zeitgenössisches Modell, das in der Hand getragen werden kann.
    Neben dem femininen Design und einer Vielzahl an praktischen Eigenschaften präsentiert sich die Pallas Tasche mit einer charakteristischen Signatur in Form eines V aus farbenfrohem Kalbsleder, unter dem sich sicher verschlossene Fächer verbergen. Für die Lancierung werden zunächst vier Farbnuancen erhältlich sein: Quetsche, Aurore, Havane und Safran.
    Diese vielseitige Tasche für den Alltag ist von der griechischen Mythologie inspiriert, und zwar von Pallas Athena, der Göttin der Weisheit, Kunst und Handwerkskunst.

    Tags: Lederwaren, Monogram

  • Begegnungen in einem Taxi – Rio de Janeiro

    Die vierte Episode einer Reiseserie über einzigartige Taxi-Erlebnisse in den Städten dieser Welt.

    Ein Reisender erhält häufig seinen ersten Eindruck von einer Stadt und den Menschen auf der Taxifahrt vom Bahnhof oder dem Flughafen. Von den ‚Black Cabs‘, die die Straßen von London bevölkern, über die Taxiboote in Venedig bis hin zu den ikonischen Tuk-Tuks in Thailand – die einzigartigen Taxis der verschiedenen Städte sind zu Ikonen geworden, die Fahrten mit ihnen charakteristische Momente bei unserer Begegnung mit den Städten, in denen sie unterwegs sind.
    Im vierten Teil der Louis Vuitton Reiseserie ‚Begegnungen in einem Taxi‘ befinden wir uns in Rio de Janeiro, unterhalb des Corcovados und den hoch aufragenden Landschaften dieses Küstenparadieses. Rio de Janeiro, wörtlich übersetzt ‚Januar-Fluss‘, ist auf der ganzen Welt bekannt für seine Naturlandschaften, seine berühmten Strände wie die Copacabana und dem in Ipanema sowie für die brasilianischen Tanz- und Musikgenres Samba und Bossa Nova.

    Tags: Rio de Janeiro, Begegnungen in einem Taxi, Video

  • Der Sammler Gaston-Louis Vuitton

    • Der Sammler Gaston-Louis Vuitton - Louis Vuitton Historie NEWS
    • Der Sammler Gaston-Louis Vuitton - Louis Vuitton Historie NEWS
    • Der Sammler Gaston-Louis Vuitton - Louis Vuitton Historie NEWS
    • Der Sammler Gaston-Louis Vuitton - Louis Vuitton Historie NEWS
    • Der Sammler Gaston-Louis Vuitton - Louis Vuitton Historie NEWS
    • Der Sammler Gaston-Louis Vuitton - Louis Vuitton Historie NEWS
    • Der Sammler Gaston-Louis Vuitton - Louis Vuitton Historie NEWS
    • Der Sammler Gaston-Louis Vuitton - Louis Vuitton Historie NEWS
    • Der Sammler Gaston-Louis Vuitton - Louis Vuitton Historie NEWS
    Diese überraschende und farbenfrohe Fotoreihe bietet einen Einblick in die umfassende persönliche Sammlung von Gaston-Louis Vuitton.

    Als Mitglied der dritten Generation der Vuitton-Familie hatte Gaston-Louis vielfältige Interessen, von denen alle äußerst fundamental für die Geschichte des Hauses waren. Seine Bestrebungen – angetrieben durch seine Neugier, seine Vision vom Reisen und dem starken Verlangen, die Dinge tatkräftig anzugehen – wurden direkt oder indirekt zu maßgeblichen Faktoren im Hinblick auf die Zukunft des Familienunternehmens.
    Gaston-Louis Vuitton war seit seiner Kindheit ein gebildeter Mensch und Sammler. Er besaß eine Vielzahl von Koffern und Reiseartikeln, die er bei Antiquitätenhändlern und in Auktionshäusern aufstöberte, außerdem Bücher, Veröffentlichungen über Typografie und vor allem Hotel-Sticker (die normalerweise auf die Koffer der Reisenden geklebt werden). Er nutzte sein Gespür für Architektur und Design für künstlerische, avantgardistische Kollaborationen seiner Zeit und schuf Objekte, die sowohl über praktische als auch ästhetische Aspekte verfügten, darunter kleine Koffer, Flacons und Kosmetiktaschen.
    Die Auswahl der in dieser Fotoreihe präsentierten Objekte soll die reichhaltige Vielfalt seiner Kollektion darstellen: Die meisten der Schätze waren Inspirationsquellen für das Familienunternehmen, andere hingegen, wie beispielsweise der „Despatch Box“-Koffer oder das Kristallflaschen-Set, waren Gegenstände, deren Fertigung dazu beitrug, den Tätigkeitsbereich sowie die technischen Ansätze des Hauses kontinuierlich zu erweitern.
    Diese Vorzüglichkeit der Handwerkskunst wird auf perfekte Weise durch den Koffer, der die persönliche Aktentasche von Gastion-Louis war, verkörpert. Sie wurde mit einem einzigartigen funktionalen Aspekt kombiniert: Ein Schlitz auf der Seite erlaubte dem Besitzer des Koffers, Briefe und Dokumente auf vertrauliche und diskrete Weise dort einzuwerfen.

    Tags: Gaston-Louis Vuitton, Archiv, Fotografie

  • Ein blick auf die gewässer des LV Cup

    Mit dem Erreichen der Halbfinale des Louis Vuitton Cups nehmen unsere drei Wettbewerber weiter an Fahrt auf.

    Aus dem Louis Vuitton Cup wurde vor drei Jahrzehnten das Qualifikationsrennen, das den Herausforderer für den America's Cup ermittelt und vorbereitet. Diese langjährige Partnerschaft ist eine gelungene Symbiose des Hauses mit einem seit 1851 bestehenden, hochgeschätzten Rennwettbewerb - zwei Legenden verbunden durch ihre Leidenschaft für das Reisen und die See.
    In diesem Video richten wir unseren Blick auf die Gewässer, um eine genauere Vorstellung von den dort erreichten Geschwindigkeiten zu bekommen. Erleben Sie die beachtlichen körperlichen Leistungen unserer Teams auf jeder der rivalisierenden Yachten vor der Kulisse der Bucht und der Skyline von San Francisco, welche vom Boot aus fast in den Hintergrund treten.
    Der Sieger des Louis Vuitton Cups wird im Anschluss gegen den Titelverteidiger Team Oracle Racing bei dem am 7. September beginnenden America's Cup antreten.

    Tags: Segelsport, Louis Vuitton Cup, San Francisco, Video