• IN SITU – 1: EINE WEISSE WAND FÜR ANDREA BOWERS

    Am 4. Juni startete der Espace culturel Louis Vuitton IN SITU – 1, ein Open-Studio-Programm, bei dem internationale Künstler für vier Monate eingeladen sind vor Ihren Augen Neues zu schaffen.

    Im Rahmen der ersten Edition können Pariser Besucher alle Stationen des kreativen Prozesses hautnah miterleben – von der Inspiration bis hin zur Verwirklichung – und bis September 2014 einzigartige Begegnungen mit der amerikanischen Künstlerin Andrea Bowers (oben) erfahren. Das finale Kunstwerk wird in Paris vom 26. September 2014 bis 4. Januar 2015 ausgestellt bleiben. In der Zwischenzeit wird das Programm bis Januar 2015 in Tokio mit der südkoreanischen Künstlerin Min-Jeong Seo und in München mit der malaysischen Künstlerin Simryn Gill fortgesetzt.
    Die drei Künstlerinnen werden dabei mit einer Vielzahl von Medien arbeiten und an jedem der Orte mit einem sprichwörtlich „leeren Blatt“ beginnen. Auf diese Weise sind sie absolut frei in ihrer Entscheidung, wie sie jeden Espace beleben und verwandeln.
    Michael Burke, Chairman und CEO von Louis Vuitton, erläutert: "Die Passion für Kreativität war schon immer tief in der Kultur des Hauses Louis Vuitton verankert. Deshalb freuen wir uns, mit einem Projekt wie diesem Einblicke in den kreativen Prozess geben und die Entstehung neuer Arbeiten direkt erlebbar machen zu können.“
    Folgen Sie hier dem sich entwickelnden Kunstwerk von Andrea Bowers.

    Espace culturel Ausstellung
  • DIE MEN FRÜHJAHR/SOMMER 2015 FASHION SHOW

    Entdecken Sie am 26. Juni 2014, um 14:30 Uhr (MEZ) die Men Fashion Show von Louis Vuitton live.

    Kim Jones, Artistic Director für Herrenmode bei Louis Vuitton, zeigt in seiner siebten Kollektion die neue dynamische Eleganz von Louis Vuitton, kreiert für Reisende auf der ganzen Welt. Perfekt inszenierte Looks werden aufs Neue unter der prachtvollen Glaskonstruktion im Parc André Citroën auf dem Laufsteg zu sehen sein.
    Bleiben Sie informiert und erleben Sie hier die Kollektion und weitere zusätzliche Inhalte.

    Fashion Show Kim Jones Ready to Wear Live
  • DIE LOUIS VUITTON TRAVEL BOOK KOLLEKTION STELLT VENEDIG VOR

    Louis Vuitton veröffentlicht zwei neue Titel in der Travel Book Kollektion. In dieser Ausgabe erfindet der berühmte japanische Manga-Künstler Taniguchi eine Geschichte im Herzen Venedigs.

    Jirô Taniguchi wurde 1947 in der kleinen südjapanischen Stadt Tottori geboren, die berühmt ist für ihre Sanddünen. Als  Manga-begeisterter Teenager entdeckte er Gekiga, der ihn durch seinen realistischen Stil sehr in der künstlerischen Entwicklung beeinflusste. In seinem Reisebuch über Venedig beweist Taniguchi ausgeprägtes Feingefühl und drückt tiefgründige Poesie aus. Die subtile Harmonie der Erzählung unterstreicht die Raffinesse mit einem Hauch Nostalgie.
    Die Louis Vuitton „Travel Book"-Kollektion ist eine Einladung zum realen und virtuellen Reisen, indem sie eine zeitgenössische Vision des Reisens darstellt. Darin erzählen die Illustrationen bekannter Künstler und vielversprechender junger Talente die Geschichten der Städte und Länder, die sie besucht haben, während sie die unterschiedliche Architektur und das besondere Licht sowie den Alltag und das Leben der Menschen dieser Orte darstellen.
    Bei jedem neuen Titel ist in ausgewählten Louis Vuitton Geschäften eine nummerierte und unterzeichnete limitierte Auflage verfügbar.

    Venedig Zusammenarbeit Illustration Bücher
  • MICHELLE WILLIAMS UND DIE EMPRISE KOLLEKTION

    MICHELLE WILLIAMS UND DIE EMPRISE KOLLEKTION - Louis Vuitton Mode NEWS
    Die Emprise Uhren- und Schmuckkollektion der diesjährigen Werbekampagne mit Michelle Williams geht wundervoll in der stilvollen Pariser Atmosphäre auf.

    Das präzise Design dieser Kollektion entstammt einer aristokratischen Linie, die von einem unverfälschten Pariser Erbe erfüllt ist. Die klar umrissenen Formen und die Anordnung der Edelsteine mit ihren unzähligen Reflexionen sind ein Anklang an die wundervollen Ansichten, die Baron Haussmann während des 19. Jahrhunderts in Paris geschaffen hat. Ebenso erinnern sie an die vielen aufeinanderfolgenden Salons und an das Wechselspiel der Spiegel, die in den prächtigen Häusern rund um den Parc Monceau zu finden sind. Goldene Quasten, die sich bei der kleinsten Bewegung regen, erinnern an die Haute Couture und die ausgelassene Fröhlichkeit bei den Festivitäten zur Zeit des Zweiten Kaiserreichs.
    Auf diesem Bild trägt Michelle Williams eine erlesene grafische Uhr aus Gelbgold, die aus der neuen Emprise Kollektion stammt und die Sie hier zusammen mit der gesamten Kollektion entdecken können.

    Kampagne Watches & Jewellery Fotografie Michelle Williams
  • DIE LOCKIT SCHMUCKKOLLEKTION

    DIE LOCKIT SCHMUCKKOLLEKTION - Louis Vuitton Mode NEWS
    Mysteriös und fesselnd – Michelle Williams zeigt, in der aktuellen Louis Vuitton Werbekampagne zur Lockit Schmuckkollektion, neue Facetten der Weiblichkeit.

    Ein modernes Symbol der Verbundenheit von Liebenden auf der ganzen Welt: Das Hängeschloss ist eine der ikonischen Signaturen von Louis Vuitton – von der Steamer Bag, der ersten Tasche des Hauses, die mit einem Hängeschloss zu verschließen war, bis hin zur neuen Lockit Schmuckkollektion.
    Das Hängeschloss als Schließe des Armbandes wird zu einem emblematischen Symbol für Verbundenheit, verschließt es sich doch am Handgelenk des Geliebten. Getragen als Anhänger hingegen wird es zu einem Freiheitssymbol, das sich an einer Kette neben einem Schlüsselpaar hin- und herwiegt – so wie die Liebe, die sich von den Konventionen entfesselt hat.
    Eine Variante, erhältlich in Rosé-, Gelb- oder Weißgold, ist mit Diamanten und einem passenden Schlüssel aus Weißgold verziert.

    Entdecken Sie die Blossom Schmuckkollektion hier.

    Kampagne Schmuck Fotografie Michelle Williams