• Eine Zelebration des Monograms

    Eine Zelebration des Monograms - Louis Vuitton Historie NEWS
    „Die Ikone und die Ikonoklasten“ ist ein besonderes Projekt, das von Louis Vuitton ins Leben gerufen wurde, um das ikonische Monogram des Hauses zu zelebrieren.

    Sechs weltbekannte und kreative Ikonoklasten- Frank Gehry, Rei Kawakubo, Karl Lagerfeld, Christian Louboutin, Marc Newson und Cindy Sherman - bekamen Carte Blanche, um eine ganz persönlich inspirierte Tasche oder ein Reisegepäckstück mit dem ikonischen Monogram-Muster zu entwerfen. Gleichzeitig sollten diese den Geist des Hauses, der Innovation, eine enge Zusammenarbeit und immer etwas Neues zu wagen vereint, widerspiegeln.
    So entstand durch diese vielfältige und außergewöhnliche Gruppe an Kreativen, welche die Disziplinen von Kunst, Architektur und Design nicht nur verbindet, sondern auch deren Grenzen verwischt und neu definiert, eine einzigartige Kollektion.
    Initiiert wurde das Projekt selbst durch Delphine Arnault, Executive Vice President von Louis Vuitton, und Nicolas Ghesquière, Louis Vuittons Artistic Director für Damenkollektionen.
    “Als wir mit Nicolas Ghesquière über die außergewöhnlichen Talente, die wir gerne für das Projekt gewinnen wollten, sprachen, haben wir uns einfach auf eine Auswahl der Besten in der jeweiligen Disziplin konzentriert”, sagt Delphine Arnault. “Uns interessierten Menschen, die mit ihrem Intellekt und ihren Händen arbeiten. Ich fand es so spannend - und es hat natürlich auch großen Spaß gemacht - zu erleben, wie das Monogram-Muster auf unterschiedlichste Weise interpretiert wird. Es ist sehr inspirierend zu sehen, wie sie sich Dinge vorstellen und welche Perspektiven sie einnehmen. Sie sind alle Genies."
    "Monogram ist zeitlos, und dennoch wollten wir es mit diesem Projekt in einer Art und Weise zelebrieren, die sich ‚klassischen‘ Konventionen widersetzt“, fügt Michael Burke, Chairman und Chief Executive Officer von Louis Vuitton, hinzu.
    Die exklusiven und streng limitierten Monogram-Editionen werden weltweit in ausgewählten Louis Vuitton Geschäften ab Mitte Oktober 2014 erhältlich sein und im Mittelpunkt der Schaufenster zum Jahresende stehen. Die Veranstaltung zur Lancierung von „Die Ikone und die Ikonoklasten: eine Zelebration des Monograms“ wird am 7. November 2014 in New York stattfinden.
    icon.louisvuitton.com
    #CelebratingMonogram

    Monogram Zusammenarbeit
  • TAMBOUR EVOLUTION

    TAMBOUR EVOLUTION - Louis Vuitton Mode NEWS
    Die Tambour eVolution ist eine ästhetische Interpretation der klassischen Tambour und definiert die Attribute der ikonischen Uhr neu – für ein Gefühl von Stärke und technischer Kompetenz. 

    Die für den modernen, urbanen und um die Welt reisenden Mann geschaffene Tambour eVolution ist der Inbegriff von Leistung im Alltag. Erhältlich mit einer Chronographen- bzw.
    GMT-Funktion mit automatischem Aufzug, mit einer Tag- und Nacht-Anzeige sowie in Edelstahl oder Roségold, kombiniert die Uhr Modernität und Leidenschaft für das Reisen.
    Auffällig und leistungsorientiert: Die Tambour eVolution schöpft aus der Energie, die sich aus der Kombination ihrer zwei Materialien entwickelt: Edelstahl (oder Gold) kombiniert mit schwarzem Metallmatrix-Verbundwerkstoff (MMC). Das schwarze MMC wird hauptsächlich in der Luft- und Raumfahrt sowie in der von einem hohen Konkurrenzdruck geprägten Welt der Formel 1 verwendet und zeichnet sich durch außergewöhnlich widerstandsfähige Eigenschaften und Leichtigkeit aus. Durch dieses Material gelangt die Tambour eVolution in die Welt der anspruchsvollen Hochtechnologie.

    Entdecken Sie die Uhrenkollektion für Damen hier.

    Entdecken Sie die Uhrenkollektion für Herren hier.

    Watches & Jewellery Savoir Faire
  • DIE LOUIS VUITTON WINTER 2014 PRE-COLLECTION

    • DIE LOUIS VUITTON WINTER 2014 PRE-COLLECTION - Louis Vuitton Mode NEWS
    • DIE LOUIS VUITTON WINTER 2014 PRE-COLLECTION - Louis Vuitton Mode NEWS
    • DIE LOUIS VUITTON WINTER 2014 PRE-COLLECTION - Louis Vuitton Mode NEWS
    Die Prefall und Icons Kollektionen für Damen, inspiriert von Charlotte Perriands modernem, zeitlosem und ungezwungenem Charme, kombiniert mit der hypnotischen Silhouette der 80er Jahre.

    Nach ihrer Rückkehr aus Japan in den 40er Jahren schrieb Architektin, Designerin und Fotografin Charlotte Perriand: „Ich fand dort eine neue Art zu leben: Arbeit, Freizeit, Entdeckung, Präsentation. Ich modifizierte meine Garderobe mit auswechselbaren 'Modulen' wie in meiner Ergründung der Standardisierung: vier Röcke – lang oder kurz – für den Unterkörper und Pullover, Blusen und Bustiers für den Oberkörper, woraus ich mindestens 16 Kombinationen bilden kann. Durch Schals, Stolen, untypische Schmuckstücke und Handschuhe erreichte ich eine hohe, überraschende und fantasievolle Auswahl."

    Entsprechend sind die Kleider aus der Icons Kollektion 2014/2015 designt, um den Herausforderungen im Leben einer viel beschäftigten Frau gerecht zu werden. Die Kollektion bietet modernen Komfort und nomadenhafte Eleganz, kombiniert mit herausragender Handwerkskunst und einer klassischen Farbpalette aus Tönen wie Bordeaux, Grün, Marineblau, Schwarz und Beige.

    Um Ihrer Silhouette mühelos Glanz zu verleihen, kombiniert die Prefall Kollektion 2014 die Essenz der 80er mit neuen Stoffen, fließenden Kleidern und Jacken mit kontrastierenden Elementen wie Leder, Pelz, Drucke und Stickereien als Pailletten-Graffiti.

    Entdecken Sie hier die gesamte Prefall und Icons 2014/2015 Kollektion.

    Ready to Wear Legenden Prefall Charlotte Perriand Fotografie
  • VORHANG AUF FÜR DIE CAPUCINES

    Entdecken Sie den Film aus der aktuellen Louis Vuitton Werbekampagne mit der Schauspielerin und Golden-Globe-Gewinnerin Michelle Williams und der in neuen Farben erhältlichen Capucines Handtasche.

    Dieser Film lässt Michelle Williams in einem neuen Licht erscheinen und ebenso ihre besonderen schauspielerischen Fähigkeiten, mit denen sie hier eine neue Form von Weiblichkeit offenbart.
    Die Capucines, erhältlich in drei Größen von Mini bis hin zu größeren Varianten, ist dank ihres eleganten kurzen Griffs und des abnehmbaren langen Schulterriemens ausgesprochen vielseitig. Der charakteristische Überschlag kann auf zwei verschiedene Weisen getragen werden: Die Außenseite offenbart den Umriss einer Monogram-Blüte, die Innenseite die LV-Initialen.

    Die Eleganz der Capucines wird hervorgehoben durch das Taurillon-Leder, Ringe in Edelstein-Optik an denen die halbweichen Griffe befestigt sind, sowie ein Kontrastinnenfutter, das der Tasche ihren krönenden Abschluss verleiht.

    Entdecken Sie die Handtaschen für Damen hier.

    Entdecken Sie die ikonischen Klassiker für Damen hier.

    Kampagne Lederwaren Video Michelle Williams
  • EIN BLICK AUF DIE ERSTE CRUISE FASHION SHOW

    • EIN BLICK AUF DIE ERSTE CRUISE FASHION SHOW - Louis Vuitton Mode NEWS
    • EIN BLICK AUF DIE ERSTE CRUISE FASHION SHOW - Louis Vuitton Mode NEWS
    • EIN BLICK AUF DIE ERSTE CRUISE FASHION SHOW - Louis Vuitton Mode NEWS
    • EIN BLICK AUF DIE ERSTE CRUISE FASHION SHOW - Louis Vuitton Mode NEWS
    • EIN BLICK AUF DIE ERSTE CRUISE FASHION SHOW - Louis Vuitton Mode NEWS
    • EIN BLICK AUF DIE ERSTE CRUISE FASHION SHOW - Louis Vuitton Mode NEWS
    • EIN BLICK AUF DIE ERSTE CRUISE FASHION SHOW - Louis Vuitton Mode NEWS
    • EIN BLICK AUF DIE ERSTE CRUISE FASHION SHOW - Louis Vuitton Mode NEWS
    • EIN BLICK AUF DIE ERSTE CRUISE FASHION SHOW - Louis Vuitton Mode NEWS
    • EIN BLICK AUF DIE ERSTE CRUISE FASHION SHOW - Louis Vuitton Mode NEWS
    • EIN BLICK AUF DIE ERSTE CRUISE FASHION SHOW - Louis Vuitton Mode NEWS
    • EIN BLICK AUF DIE ERSTE CRUISE FASHION SHOW - Louis Vuitton Mode NEWS
    Louis Vuitton hat zum ersten Mal seine Cruise Kollektion in einer Fashion Show präsentiert und die Ehre gehabt, sie im hoch geschätzten Fürstentum von Monaco zu zeigen.

    Die enge und bereits seit langer Zeit bestehende Verbindung zwischen dem Fürstentum und dem Hause Louis Vuitton wird durch eine gemeinsame Vision bestärkt, welche auch I. D. die Prinzessin Charlene von Monaco zum Ausdruck bringt: „Eleganz, Schönheit und Finesse sind Werte, die vom Fürstentum und dem angesehenen Hause Louis Vuitton geteilt werden.“
    Durch die Präsentation der ersten Cruise Kollektion als Creative Director der Damenkollektion von Louis Vuitton an der französischen Riviera, schafft Nicolas Ghesquière gleichzeitig eine Verbindung zur Vergangenheit: zu den Ursprüngen der Geschichte von Louis Vuitton an der Côte d’Azur, wo sich die Künste des Reisens, des Luxus und des Eskapismus zum ersten Mal zusammenschlossen.
    Der Blogger Pelayo Diaz hat das Event von der ersten Reihe aus mit dieser Fotoserie dokumentiert.

    Cruise Fashion Show Ready to Wear Nicolas Ghesquière