• LOUIS VUITTON ERÖFFNET AM 7. NOVEMBER 2019 SEIN NEUES GESCHÄFT IM KADEWE IN BERLIN

    • LOUIS VUITTON ERÖFFNET AM 7. NOVEMBER 2019 SEIN NEUES GESCHÄFT IM KADEWE IN BERLIN - Louis Vuitton Mode NEWS
    • LOUIS VUITTON ERÖFFNET AM 7. NOVEMBER 2019 SEIN NEUES GESCHÄFT IM KADEWE IN BERLIN - Louis Vuitton Mode NEWS
    • LOUIS VUITTON ERÖFFNET AM 7. NOVEMBER 2019 SEIN NEUES GESCHÄFT IM KADEWE IN BERLIN - Louis Vuitton Mode NEWS
    • LOUIS VUITTON ERÖFFNET AM 7. NOVEMBER 2019 SEIN NEUES GESCHÄFT IM KADEWE IN BERLIN - Louis Vuitton Mode NEWS
    • LOUIS VUITTON ERÖFFNET AM 7. NOVEMBER 2019 SEIN NEUES GESCHÄFT IM KADEWE IN BERLIN - Louis Vuitton Mode NEWS
    Am 7. November 2019 eröffnet Louis Vuitton im Kaufhaus des Westens sein neues Geschäft.

    33 Jahre nach der Eröffnung des ersten Geschäfts in der deutschen Hauptstadt freut sich Louis Vuitton, die Eröffnung seines neu gestalteten Geschäfts im Kaufhaus des Westens in Berlin bekannt zu geben. Ab dem 7. November 2019 werden die Kreationen des Hauses Louis Vuitton an einem neuen Ort innerhalb des Kaufhauses präsentiert. 

    Lineare Silhouetten und moderne Elemente, welche mit Materialien wie Naturstein und besonderen Hölzern veredelt wurden, runden das neue Erscheinungsbild ab. Das neu gestaltete Geschäft lädt seine Kunden ein, noch tiefer in das Savoir Faire und die Handwerkskunst des Hauses einzutauchen.

    In dem neuen Geschäft werden alle Kollektionen für Damen und Herren präsentiert: Lederwaren, Ready to Wear, Kleinlederwaren, Accessoires, Schmuck, Schuhe, Bücher, Reisegepäck sowie die Les Parfums Louis Vuitton. Darüber hinaus wird das Geschäft auch zwei Personalisierungsservices anbieten: den Hot Stamping Service für ausgewählte Lederwaren sowie den Gravurservice für die Flakons der Düfte des Hauses.

    Louis Vuitton Berlin KaDeWe
    Tauentzienstraße 21-24
    10789 Berlin

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Donnerstag: 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
    Freitag: 10:00 Uhr - 21:00 Uhr
    Samstag: 9:30 Uhr - 20:00 Uhr

    Geschäfte Deutschland Berlin
  • DIE AUSSTELLUNG 'ABOUT TIME' IM COSTUME INSTITUTE

    DIE AUSSTELLUNG 'ABOUT TIME' IM COSTUME INSTITUTE - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    Louis Vuitton ermöglicht die Ausstellung 'About Time: Fashion and Duration' im Metropolitan Museum of Art. 

    Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums des Museums präsentiert die Ausstellung die Geschichte der Mode von 1870 bis heute, entlang einer disruptiven Zeitleiste. Die Ausstellung ist nach dem Konzept der 'La Durée' des Philosophen Henri Bergson gestaltet, in welchem die Zeit als etwas aufgefasst wird, das fließt, sich ansammelt und unteilbar ist. Sie ergründet somit, wie die Kleidung zeitliche Assoziationen erzeugen kann, die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander verschmelzen lassen. Die Ausstellung wird durch das Haus Louis Vuitton, mit der zusätzlichen Unterstützung von Condé Nast, ermöglicht.

    Im Rahmen der Eröffnung findet das The Costume Institute Benefit, auch bekannt als Met Gala, am Montag, den 4. Mai 2020, statt. Der Louis Vuitton Women's Artistic Director Nicolas Ghesquière ist zusammen mit Emma Stone, Lin-Manuel Miranda, Meryl Streep und Anna Wintour Mitvorsitzender des Events.

    MET Gala Event Sponsor Nicolas Ghesquière
  • DER AUSSERGEWÖHNLICHE PERSONALISIERUNGSSERVICE FÜR DIE EXOTENLEDER

    DER AUSSERGEWÖHNLICHE PERSONALISIERUNGSSERVICE FÜR DIE EXOTENLEDER - Louis Vuitton Mode NEWS
    Nach Now Yours lanciert Louis Vuitton erstmals einen Personalisierungsservice für Handtaschen und Kleinlederwaren aus Exotenleder. 

    Die Personalisierung von Produkten ist seit 1854 ein fester Bestandteil des Erbes des Hauses Louis Vuitton. Für noch mehr Individualität und Einzigartigkeit können nun erstmals auch Produkte aus Exotenleder personalisiert werden. Mit diesem neuen Service bietet Louis Vuitton seinen Kunden die Möglichkeit, aus einer Palette von verschiedenen matten und glänzenden Farben sowie aus unterschiedlichen Details aus Metall und Innenfuttern auszuwählen. Ebenfalls stehen verschiedene Patches und Sticker für die Handtaschen sowie für die Kleinlederwaren die Möglichkeit eines Hotstampings zur Auswahl. Abschließend kann ein echter Connaisseur zwischen drei Krokodillederarten wählen: Alligator, Niloticus und Porosus. Dieser exklusive Personalisierungsservice ermöglicht es Kunden, ihr eigenes, außergewöhnliches Sammlerstück zu kreieren. 

    Dieser Personalisierungsservice ist in allen Louis Vuitton Geschäften verfügbar.

    Personalisierung Exotic Leathers
  • DIE LOUIS VUITTON DUFTKERZEN

    DIE LOUIS VUITTON DUFTKERZEN - Louis Vuitton Mode NEWS
    Seit den Anfängen inspiriert von dem The Spirit of Travel des Hauses, laden die Louis Vuitton Duftkerzen zum Entspannen und Träumen ein.

    Vom Maître Parfumeur Jacques Cavallier Belletrud in Grasse komponiert, sprechen die Düfte die Sinne ab dem ersten Moment an. Wie eine olfaktorische Momentaufnahme erzeugt jeder Duft der Kollektion eine inspirierende Atmosphäre und verwandelt so das eigene Heim in ein besonderes Refugium. Der Duft verströmt sanft, öffnet das Fenster in eine einzigartige und exotische Welt und lässt dabei die Grenzen zwischen drinnen und draußen und zwischen dem Hier und Dort verschwimmen. Dafür müssen lediglich der Docht entzündet und die Augen geschlossen werden. Eingebettet in handgegossene Keramikgefäße, welche von Marc Newson entworfen wurden und in den Ateliers von Louis Vuitton hergestellt werden, sind die Kerzen mit einem Griff aus naturbelassenem Leder versehen, eine ikonische Signatur des Hauses, welche ihnen einen puristischen und nomadischen Charakter verleiht.

    Die Louis Vuitton Duftkerzenkollektion, welche 2018 lanciert wurde, umfasst derzeit sechs Kreationen. Nach L'Air du Jardin, Île Blanche, Feuilles d'Or und Dehors Il Neige, ergänzt Louis Vuitton diese Kollektion um zwei weitere Duftkerzen: En Mai, ein idyllischer und frühlingshafter Duft, sowie Écorce Rousse, eine einzigartige Kombination aus Leder und Holz.

    Begeben Sie sich auf eine olfaktorische Reise

    Duftkerzen Düfte
  • IM GEDENKEN AN PATRICK-LOUIS VUITTON

    In tiefer Trauer gibt das Haus Louis Vuitton den Tod von Patrick-Louis Vuitton bekannt.

    Im stillen Gedenken an Patrick-Louis Vuitton veröffentlicht das Haus Louis Vuitton eine Stellungnahme von Michael Burke: "Heute Morgen teilen wir alle die gleiche Trauer. Patrick-Louis Vuitton war eine einzigartige Persönlichkeit in der Familie Vuitton und innerhalb unseres Hauses. Meine Gedanken sind bei seinen Freunden und seiner Familie, insbesondere bei seinen Söhnen Pierre-Louis und Benoît-Louis, die bei uns und mit uns arbeiten, sowie seinen Enkeln. Im Namen aller Teams möchte ich unser tiefes Mitgefühl und unsere Anteilnahme ausdrücken."

    Patrick-Louis Vuitton folgte der Familientradition und begann im Haus 1973 als Schreiner. Nach lebenslanger Arbeit innerhalb des Unternehmens, die der Exzellenz und Kreativität verschrieben war, hat er eine unnachahmliche Fachexpertise im Rahmen des Savoir Faire des Hauses entwickelt und Hunderte von außergewöhnlichen Hartgepäckstücken entworfen und angefertigt, die das Erbe des Reisens von Louis Vuitton fortführen. Patrick-Louis Vuitton hatte einen avantgardistischen und modernen Geist und dazu eine 'temperamentvolle Persönlichkeit aus dem Jura', eine Referenz, mit der er sich oft gerne selbst beschrieb. Er wusste immer, wie man das Erbe des Hauses nährt und Visionen für die Zukunft schafft. "Savoir Faire kann nur existieren, wenn es weitergegeben wird...", war einer seiner Lieblingsausdrücke. Patrick-Louis Vuitton wird schwer vermisst werden, besonders in Asnières, im Atelier für Sonderanfertigungen, wo die Trauer und das Mitgefühl der Teams, die Seite an Seite mit ihm gearbeitet haben, spürbar sind.

    Patrick-Louis Vuitton Tribut