• DIE NEONOÉ IN EPI LEDER

    Die Maison Louis Vuitton hat einen ihrer ikonischen Klassiker, die Neonoé Tasche, mit aufregenden farbigen Highlights versehen.

    1932 entworfen, um Champagnerflaschen transportieren zu können, ist die Noé eine Tasche, die sich an die unterschiedlichsten Gegebenheiten im Alltag anpasst. Das neuinterpretierte Modell dieser ikonischen Tasche, die perfekt für die Stadt geeignete Neonoé, wurde nun in kontrastierendem Epi Leder neu aufgelegt und bietet verschiedene Farbkombinationen für ein schlichtes Modestatement.

    Die leichte, zeitlose und zugleich jugendlich verspielte Tasche lässt sich dank ihres Trageriemens und Griffs auf verschiedene Arten tragen und passt sich somit an die individuellen Wünsche der Trägerin an. Die Neonoé ist in diesem Frühjahr in sechs neuen Farbkombinationen erhältlich, die Ihnen garantiert den Tag versüßen werden.

    Entdecken Sie die Kollektion hier.

    Entdecken Sie die Handtaschen für Damen hier.

    Entdecken Sie die neuesten Handtaschen für Damen hier.

    Taschen Lederwaren Epi Leder NeoNoé
  • DIE GOLDEN GLOBE AWARDS 2018

    • DIE GOLDEN GLOBE AWARDS 2018 - Louis Vuitton Mode NEWS
    • DIE GOLDEN GLOBE AWARDS 2018 - Louis Vuitton Mode NEWS
    • DIE GOLDEN GLOBE AWARDS 2018 - Louis Vuitton Mode NEWS
    Drei Schauspielerinnen, die zu den Freunden des Hauses zählen, nahmen an der Verleihung der 75. Golden Globe Awards teil - jede von ihnen in einer schwarze Robe des Hauses Louis Vuitton.

    Am 7. Januar 2018 würdigten die Golden Globe Awards im The Beverly Hilton in Kalifornien die besten amerikanischen und internationalen Film- und Fernsehproduktionen aus dem Jahr 2017.

    Im Rahmen dieser Veranstaltung trugen die Schauspielerinnen Emma Stone, Alicia Vikander und Michelle Williams drei individuelle, mit Perlen, Kristallen und Pailletten bestickte schwarze Roben, welche mit exklusiven Sandalen und Feinschmuckstücken aus den Ateliers des Hauses Louis Vuitton kombiniert wurden.

    Film Golden Globes Red carpet Event
  • DIE BIONIC KOLLEKTION

    DIE BIONIC KOLLEKTION - Louis Vuitton Mode NEWS
    Entdecken Sie jetzt online die Bionic Ohrringe direkt vom Laufsteg der letzten Fashion Show.

    Die Bionic Schmuckstücke stellen eine neuartige und exklusive Art und Weise dar, Ohrringe zu tragen, indem sie Ihr Ohr zart umspielen. Mit ihrem ausgefallenen Look, der von Piercings inspiriert ist, und ihrem einzigartigen Design aus doppelten Ketten, umrahmen diese asymmetrischen Ohrringe das Ohr. Ihre vielfältigen Details greifen ikonische Signaturen des Hauses Louis Vuitton, wie die Koffernägel und die LV Circle Signatur, auf.
    Die Ohrringe verleihen Ihrem Look, einzeln oder als Paar getragen, eine ganz besonders individuelle Note.

    Werden Sie eins mit den Ohrringen.
    Entdecken Sie die Ohrringe hier.

    Accessoires Ohrringe Fashion Show
  • DIE FONDATION LOUIS VUITTON: BEING MODERN: MoMA IN PARIS

    • DIE FONDATION LOUIS VUITTON: BEING MODERN: MoMA IN PARIS - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • DIE FONDATION LOUIS VUITTON: BEING MODERN: MoMA IN PARIS - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • DIE FONDATION LOUIS VUITTON: BEING MODERN: MoMA IN PARIS - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    • DIE FONDATION LOUIS VUITTON: BEING MODERN: MoMA IN PARIS - Louis Vuitton Kunst & Reisen NEWS
    Die Fondation Louis Vuitton präsentiert eine einzigartige Ausstellung mit über 200 Werken aus den sechs kuratorischen Abteilungen des Museum of Modern Art in New York.

    Kuratiert vom Museum of Modern Art in New York und der Fondation Louis Vuitton in Paris, dokumentiert Being Modern: MoMA in Paris die großartige und weitreichende Sammlungsgeschichte des legendären New Yorker Museums, die 1929 mit dessen Einweihung begann.

    Erleben Sie moderne Kunst, amerikanischen abstrakten Expressionismus, Minimalismus und Pop-Art durch eine Reihe von Meisterwerken von Matisse, Cézanne, Klimt, Picasso, Calder, Duchamp, Brancusi, Warhol und vieler weiterer Künstler.

    Entdecken Sie die Ausstellung hier und reservieren Sie Ihren Besuch.

    Fondation Louis Vuitton Ausstellung Moma