LV now

  • A DOZEN GIRLS – FOTOGRAFIERT VON JUERGEN TELLER

    • A DOZEN GIRLS – FOTOGRAFIERT VON JUERGEN TELLER - Louis Vuitton Mode NEWS
    • A DOZEN GIRLS – FOTOGRAFIERT VON JUERGEN TELLER - Louis Vuitton Mode NEWS
    • A DOZEN GIRLS – FOTOGRAFIERT VON JUERGEN TELLER - Louis Vuitton Mode NEWS
    • A DOZEN GIRLS – FOTOGRAFIERT VON JUERGEN TELLER - Louis Vuitton Mode NEWS
    • A DOZEN GIRLS – FOTOGRAFIERT VON JUERGEN TELLER - Louis Vuitton Mode NEWS
    • A DOZEN GIRLS – FOTOGRAFIERT VON JUERGEN TELLER - Louis Vuitton Mode NEWS
    • A DOZEN GIRLS – FOTOGRAFIERT VON JUERGEN TELLER - Louis Vuitton Mode NEWS
    ''A Dozen Girls'' nennt sich die Fotoserie des deutschen Fotografen Juergen Teller, der Nicolas Ghesquières erste Herbst 2014 Kollektion für Louis Vuitton fotografisch in Szene setzte.

    Die Fotoserie, aufgenommen in dem Pariser Hauptsitz des Hauses mit Blick auf die Seine und den Eiffelturm, zeigt zwölf Models in eigenwilliger Pose in Looks aus der Damen Herbst 2014 Kollektion.

    Die Kollektion besticht durch Kontraste zwischen äußerst weichem, vollnarbigem Leder und weiteren unterschiedlichen Materialien. Die kräftigen, auffälligen Farben entfalten erst im Zusammenspiel mit den dezenten Halbtönen ihre volle Wirkung. Zusätzlich wurde traditionelle Handwerkskunst mit High-Tech-Elementen vereinigt.

    Wählen Sie hier Ihren Lieblingslook aus.

    Ready to Wear Fotografie
  • DIE LOUIS VUITTON TRAVEL BOOK KOLLEKTION STELLT VIETNAM VOR

    Louis Vuitton veröffentlicht zwei neue Titel in der Travel Book Kollektion. In dieser Ausgabe entdeckt der italienische Comic-Book-Autor Lorenzo Mattotti Vietnam.

    Der durch Adoption zu einem Pariser Bürger gewordene Lorenzo Mattotti wurde 1954 in Brescia, Italien geboren. Er studierte Architektur in Venedig und wandte sich anschließend dem literarischen Gebiet der Graphic Novel zu, zu deren wichtigsten Vertretern er mittlerweile gehört. In diesem Travel Book über Vietnam eröffnet uns Mattotti eine dynamische Farbenwelt, die von Energie und Lebenskraft erfüllt ist. Die Illustrationen, ein Fenster zu seinen persönlichen Erlebnissen und Eindrücken, lassen uns mit einer gewissen Nachdenklichkeit zurück.
    Die Louis Vuitton Travel Book Kollektion ist eine Einladung zu realen und virtuellen „Expeditionen“, zu einer neuen und zeitgenössischen Vision des Reisens. Die Illustrationen der renommierten Künstler und vielversprechenden jungen Talente erzählen uns auf den Seiten der Travel Books die Geschichten der Städte und Länder, die sie besucht haben. Dabei zeigen sie die verschiedenartige Architektur der jeweiligen Orte und deren besonderen Reiz, indem sie den Alltag und das Leben ihrer Menschen ablichten.
    Für jeden neuen Titel ist in ausgewählten Louis Vuitton Geschäften eine nummerierte und unterzeichnete limitierte Auflage verfügbar. Entdecken Sie die Kollektion hier.

    Vietnam Zusammenarbeit Illustration Bücher
  • DIE „SERIES 1“ FILME – DAS DRITTE WERK

    Die „Series 1“ Kampagne ist eine gespiegelte Projektion aller Bilder, die sich aus einer einzigartigen und freien Ausdrucksform zusammensetzt. Juergen Teller vertieft dies in diesem dritten Werk.

    Annie Leibovitz, Juergen Teller und Bruce Weber haben am selben Tag, zur selben Zeit, aber an unterschiedlichen Orten drei Geschichten visuell umgesetzt. Sie alle sind Fotografen, Künstler und zweifelsohne Kommentatoren einer modernen Zeit. Jeder von ihnen erhielt von Nicolas Ghesquière diesen großen künstlerischen Freiraum, um nicht nur seine Modekollektion, sondern ebenfalls seine Vision von Mode – zeitgenössischer Mode – zu interpretieren.
    Wer wäre besser als Juergen Teller und seine unverwechselbare, rohe und überzeichnete visuelle Herangehensweise geeignet, um einer scharfsinnigen Vision von Mode Ausdruck zu verleihen? Für diese äußerst persönlichen Aufnahmen stand das Model Freja Beha im skandinavischen Pavillon in den Gärten der Biennale von Venedig vor seiner Kamera.

    Kampagne Ready to Wear Zusammenarbeit Video
  • DIE „SERIES 1“ FILME – DAS ZWEITE WERK

    In einem weiteren Teil von „Series 1“, der neuen Kampagne von Louis Vuitton, bannt Bruce Weber die Models Liya Kebede, Jean Campbell und Kirstin Liljegren auf Zelluloid.

    Angewandter Stil: Die drei Fotografen Bruce Weber, Juergen Teller und Annie Leibovitz teilen ihre persönliche und äußerst klar umrissene Vision von moderner Mode. Willentlich spielen sie dabei das unterhaltsame und dennoch riskante Spiel, ihre markanten Ideen einer kritischen Betrachtung auszusetzen.
    Nicolas Ghesquière erklärt dazu: „Es war eine Möglichkeit, eine künstlerische Familie zu versammeln, der ich mich nahe fühle. (...) Nur sie konnten die Herausforderung meistern, sich gegenseitig gegenüber gestellt zu werden und letztlich zu einer einzigen Geschichte zu verschmelzen, weil ihre visuelle Ausdrucksweise so stark ist, dass sie über jede Art von Klassifizierung oder Definition hinausgeht.“

    Kampagne Ready to Wear Zusammenarbeit Video
  • DIE „SERIES 1“ FILME – DAS ERSTE WERK

    „Series 1“, die neue Kampagne von Louis Vuitton, lädt ein die Ideen eines Designers und einer Modekollektion zu verstehen. Entdecken Sie das erste Video von Annie Leibovitz.

    In der aktuellen Kampagne belebt das Haus Louis Vuitton den so wichtigen Innovationsgedanken und die Möglichkeiten, wie man ihn umsetzen kann. Annie Leibovitz, Juergen Teller und Bruce Weber haben am selben Tag, zur selben Zeit, an unterschiedlichen Orten drei Fotogeschichten realisiert, um genau dieses Gefühl auszudrücken.
    Annie Leibovitz hat in den Studios der Künstler Ellsworth Kelly und Brice Marden sowie im Storm King Art Center in New York Bilder von Charlotte Gainsbourg aufgenommen. Mit diesem Kurzfilm und dem Blick hinter die Kulissen erhalten Sie Einblicke, die weit über die Printkampagne hinausgehen.

    Kampagne Ready to Wear Zusammenarbeit Video