Wild at Heart: Entdecken Sie die neue Kollektion jetzt hier online!

Kunst & Kultur - Fondation Louis Vuitton

Fondation Louis Vuitton: Cindy Sherman

-1

Fondation Louis Vuitton: Cindy Sherman

Vom 23. September 2020 bis zum 3. Januar 2021 lädt die Fondation Louis Vuitton zu einer Retrospektive Cindy Shermans zusammen mit 'Crossing Views' ein, ausgewählten Werken der Sammlung.

Die Fondation Louis Vuitton zeigt die erste Cindy Sherman gewidmete Ausstellung seit ihrer Einzelausstellung 2006 im Jeu de Paume: 'Cindy Sherman at Fondation Louis Vuitton' vereint rund 170 Werke der Künstlerin, die zwischen 1975 und 2020 entstanden sind - mehr als 300 Bilder aus Serien, darunter unbetitelte Filmstillleben und Rückprojektionen, Modestrecken, geschichtliche sowie klassische Porträts, Aufnahmen von Katastrophen, Clowns, der Gesellschaft, Wandgemälden und Plakaten, sowie eine neue Reihe von Bildern, die männliche Figuren und Paare zeigt. In einer Szenographie, die in enger Zusammenarbeit mit Cindy Sherman entwickelt wurde, deckt diese Ausstellung ihre gesamte Karriere ab und konzentriert sich gleichzeitig auf Werke, die sie seit Beginn des letzten Jahrzehnts geschaffen hat, darunter eine Reihe sehr aktueller und bisher noch nicht gezeigter Arbeiten.

Anlässlich dieser Retrospektive präsentiert die Fondation Louis Vuitton unter dem Titel 'Crossing Views' eine in Zusammenarbeit mit Cindy Sherman zusammengestellte Werkschau aus ihrem Sammlungsbestand. In Anlehnung an Shermans Werk konzentrieren sich die auf zwei Etagen installierten Kunstwerke auf das Thema des Porträts und seine Interpretationen in verschiedenen Disziplinen und Medien: Malerei, Fotografie, Skulptur, Video und Installation. Die Ausstellung führt französische und internationale Künstler verschiedener Generationen und Hintergründe anhand von rund 60 Werken zusammen, von denen viele zum ersten Mal in der Fondation präsentiert werden.

Erfahren Sie mehr

Weitere Artikel