Entdecken Sie ikonische Handtaschen in Monogram Canvas hier

LA FABRIQUE DU TEMPS LOUIS VUITTON

In seinem Streben nach herausgarendem Savoir Faire, Innovation und Kreativität in der hohen Uhrmacherkunst bringt Louis Vuitton in der Fabrique du Temps Louis Vuitton in Genf die besten Handwerkskünstler der Welt zusammen.
Mit der Einrichtung dieses hochmodernen Ateliers in der Schweiz möchte Louis Vuitton die individuelle Kreativität eines Uhrmachers mit der Dynamik einer großen Manufaktur verbinden, indem ein hochtechnologisches Arbeitsumfeld geschaffen wird, in dessen Atmosphäre sich Ideenreichtum entfalten kann.

Werkzeuge für zukünftige Innovationen

Die Architektur und das Design von La Fabrique du Temps Louis Vuitton vereinen traditionelle Methoden und fortschrittliche Technologien, damit das herausragende Savoir Faire künftige Innovationen fördert. In den lichtdurchfluteten und großzügigen Ateliers können Uhrmachermeister, Ingenieure, Designer und weitere Experten ihre jeweiligen Talente und ihre kreative Energie miteinander teilen.

Die Uhrmacherkunst im Aufbruch

Im Streben nach Innovation entwickeln die Uhrmacher von La Fabrique du Temps Louis Vuitton immer wieder neue Wege der Uhrenfertigung, sei es durch die Bewältigung neuer Komplexitäten, die Verbesserung von Funktionsweisen, das Entwerfen neuer Zifferblätter oder die Kreation völlig neuartiger und außergewöhnlicher Zeitmesser im Zeichen des allgegenwärtigen Spirit of Travel der Maison.

Darbietung kunstvoller Techniken

Mit Detailgenauigkeit und Präzision werden die Zifferblätter der exklusiven Uhrenmodelle von Louis Vuitton mit einer Vielzahl von handwerklichen Techniken wie Miniaturmalerei, Edelsteinintarsien und Edelsteinfassungen verziert.

Der höchste Standard

Von der Kreation des ersten Louis Vuitton Zeitmessers im Jahr 2002 an ist Qualität eine absolute Priorität, wenn es um das Design, die Herstellung, die Produktion, die Zusammensetzung und die Vollendung der vollständig in der Schweiz hergestellten Uhren geht. Die Maison definiert die höchsten Standards für die kleinsten Komponenten, ungeachtet dessen, ob sie von außen sichtbar oder tief im Inneren des Gehäuses verborgen sind. Mehrere der exklusivsten Zeitmesser von Louis Vuitton tragen das prestigeträchtige Genfer Siegel, Poinçon de Genève, einer unabhängigen Institution, welche die Anfertigung und Verarbeitung aller Einzelteile einer Uhr prüft und zertifiziert.