Was unternimmt Louis Vuitton im Kampf gegen Fälschungen?

  • - Der Kampf gegen Fälschungen ist ein langfristiges Element der weltweiten Nachhaltigkeitsstrategie von Louis Vuitton. Louis Vuitton ist überzeugt davon, dass es von grundlegender Wichtigkeit ist, die überlieferten Fachkenntnisse des Hauses und die Arbeit von Kunsthandwerkern und Designern zu schützen, indem illegale Netzwerke, die Menschenrechte verletzen, die Umwelt und die Weltwirtschaft schädigen, bekämpft werden.
  • - Louis Vuitton hat eine Abteilung ins Leben gerufen, die ausschließlich mit der Verwaltung und dem Schutz von Rechten an geistigem Eigentum (Handelsmarken, Designs, Modelle, Domainnamen, Urheberrechte) befasst ist. Dieses Team hat seinen Sitz in Paris sowie regionale Büros in Tokio, Hongkong, Shanghai, Guangzhou, Mailand, New York, Dubai und Buenos Aires.
  • - 2017 veranlasste Louis Vuitton weltweit 38.000 Verfahren zur Fälschungsbekämpfung, wodurch Tausende von gefälschten Produkten sichergestellt und kriminelle Netze zerschlagen werden konnten. 2017 wurden außerdem 6.000 strittige Websites stillgelegt.
  • - Louis Vuitton garantiert die Echtheit der Produkte durch ein exklusives Vertriebsnetz; Louis Vuitton Produkte sind ausschließlich in Louis Vuitton Geschäften und über die Webseite de.louisvuitton.com erhältlich.

Weitere Fragen, die Sie möglicherweise haben:



Wo werden Louis Vuitton Produkte angefertigt?

Wie kann ich eine Sonderanfertigung bestellen?

Wo finde ich ersatzteile für Louis Vuitton Produkte?