Léa Seydoux

Die GO-14

Die GO-14 ist eine Hommage an die erste Louis Vuitton Fashion Show von Nicolas Ghesquière im Oktober 2014 und verleiht mit ihren verschiedenen Farb- und Größenvariationen allen Facetten des täglichen Lebens eine einzigartige Ausstrahlung.

Exklusiv in Louis Vuitton Geschäften und über den Kundenservice erhältlich.

    LV Malletage

    Das ursprünglich zum Steppen der Innenseite von Koffern und zum Schutz des wertvollen Inhalts entwickelte Malletage ziert heute die GO-14, genau wie die unverkennbaren Reiseikonen von Louis Vuitton.

      Savoir-faire

      Vom Lammleder und den goldenen Verzierungen bis hin zum gesteppten Design und den raffinierten Details im Inneren - die GO-14 basiert auf der Handwerkskunst und dem Savoir-faire der Louis Vuitton Ateliers und setzt die lange Tradition der Lederverarbeitung der Maison fort.

      Hinweise zur Produktpflege

      Die GO-14 ist ein Symbol für herausragende Handwerkskunst und steht für das Engagement der Maison für Nachhaltigkeit - eine Kreation, die dem Test der Zeit standhält. Um Ihre GO-14 zu erhalten, bietet Louis Vuitton mehrere Pflege-, Reparatur- und Restaurationsservices an, die von einem erfahrenen Expertenteam durchgeführt werden.